×
2 886
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
25.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Burberry sponsert als erste Luxusmarke ein Tour de France-Team

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
25.06.2021

Burberry hat eine Partnerschaft mit dem Radsportteam Qhubeka NextHash angekündigt. Damit ist die britische Marke die erste Luxusmarke, die ein Tour de France-Team sponsert.

Team Qhubeka NextHash


Qhubeka NextHash ist ein multikulturelles Team, das aus Südafrika, den Niederlanden und Italien stammt. Das leistungsstarke und motivierte Team tritt an, um das Bewusstsein zu erhöhen und Spenden für die südafrikanische gemeinnützige Organisation Qhubeka zu sammeln.

Früher bekannt als NTT Pro Cycling, erhielt es 2016 als erstes afrikanisches Radteam überhaupt eine UCI WorldTour-Lizenz. Es ist zudem Partner des Schweizer Radsportbekleidungsherstellers ASSOS.

Das Sponsoring von Burberry – das mit einer finanziellen Spende einhergeht – beginnt mit der Tour am 26. Juni und wird bis 2021 fortgesetzt. Das Thomas Burberry Logo und Monogramm wird auf den Trikots und Tourfahrzeugen des Qhubeka NextHash Teams zu sehen sein.

Der Name des Teams bedeutet "vorwärts gehen" in Nguni. Die Wohltätigkeitsorganisation stellt Fahrräder zur Verfügung, damit Schüler die Schule besuchen können, Gesundheitshelfer mehr Patienten erreichen und Rettungskräfte ihre Ausrüstung transportieren können.

"Wir waren inspiriert von Qhubekas Ethos, eine Vielfalt von Kulturen und Hintergründen zusammenzubringen, um sich auf Leistung zu konzentrieren und gleichzeitig einen bedeutenden positiven Einfluss auf die Gemeinden um sie herum zu haben", sagt Burberrys Marketing-Chef Rod Manley.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.