×
1 130
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
UB INTERNATIONAL
Retail Director (Switzerland, Landquart)
Festanstellung · LANDQUART
ADIDAS
Financial Analyst Corporate Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager Assistant (M/F/D)
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Product Manager / Buyer Fashion (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Product Manager / Buyer Outerwear (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Training & Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Director HR - Till Mar 2022 - (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Merchandise Planner (Junior) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Personalreferent / HR Manager Retail & Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
SIDLER SA
Atelier Manager / New Opening / Luxury Brand / Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Successfactors / Hcm (M/W/D/)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum / Werkstudent Business Development (m_w_d)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Planning & Performance Management Operations Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Innovation Projects
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President HR Strategy (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
C&A
Junior Manager Online Brand Marketing (Programmatics) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) CRM Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce - Middleware
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Performance Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.10.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Burton holt Creative Director von Mammut

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.10.2020

Das in Burlington, Vermont, ansässige Boardsports-Unternehmen hat die Ernennung von Adrian Josef Margelist zum Executive Creative Director und Kelly Murnaghan zur SVP Global Marketing bekannt gegeben.
 

Burtons neuer leitender Kreativdirektor, Adrian Josef Margelist - Photo: Burton


In seiner neuen Rolle wird Margelist die kreative Gesamtausrichtung der Marke leiten, aber auch die kreativen Aktivitäten des Joint Ventures des Unternehmens in China betreuen. Der in der Schweiz geborene Designer wird von seiner Heimatstadt Zürich aus tätig sein.
 
Margelist verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung und war zuletzt als Chief Creative Officer beim Schweizer Sportbekleidungsunternehmen Mammut tätig, wo er sowohl die Marketing- als auch die Produktabteilung leitete. Davor leitete Margelist die Bereiche Kreation und Design bei einer Reihe von internationalen Marken wie Esprit, MCM und Liebeskind.

"Ich bin seit 1987, als ich in den Schweizer Alpen mit dem Snowboarden begann, ein Fan von Burton", sagte Margelist in einer Veröffentlichung. "Meine aufrichtige Hoffnung ist, dass meine jahrzehntelange Erfahrung in der Outdoor-, Lifestyle- und Modebranche in Verbindung mit der Zeit, die ich in Asien gearbeitet und gelebt habe, dazu beitragen wird, die Teams in dieser zukünftigen Phase von Burton zu leiten und zu unterstützen."
 
Murnaghan beaufsichtigt seit Ende September alle Abteilungen des globalen Marketings von Burton und leitet die Marketingstrategie und Positionierung des Unternehmens weltweit. In dieser Funktion ist sie dafür verantwortlich, die Transformation von Burton zu einem "verbraucherorientierten und digital ausgerichteten Einzelhändler" voranzutreiben.
 
Zuletzt war die Managerin als Chief Marketing Officer beim kalifornischen Brauereiunternehmen Lagunitas tätig, eine Funktion, die sie 2019 übernahm. Davor hatte sie, nachdem sie ihre Karriere in Werbeagenturen begonnen hatte, Top-Marketingpositionen bei Vans und Converse inne.
 

Burtons SVP Global Marketing, Kelly Murnaghan - Photo: Burton


"Ich bin mehr als begeistert, der Burton-Familie beizutreten", sagte Murnaghan. "Es fühlt sich an, als hätten 20 Jahre der Vorbereitung in diesem Moment ihren Höhepunkt erreicht, und ich könnte nicht stolzer oder geehrter sein, das nächste Kapitel für diese bemerkenswerte Marke mit voranzutreiben".
 
"Mit Kelly und Adrian an Bord können wir weiter auf eine einheitliche Vision hinarbeiten, wie sich unsere Marke kreativ in unseren Produkten, Geschäften und bei unseren Kunden präsentiert", kommentierte CEO John Lacy. "Wir sind zuversichtlich, dass sie dazu beitragen werden, Burton in eine neue Ära der Kreativität und des erstklassigen Marketings zu führen, wofür unsere Marke schon immer geschätzt wurde".

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.