×
1 999
Fashion Jobs
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
26.04.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A erreicht beim Fashion Transparency Index Platz 4 von 200

Veröffentlicht am
26.04.2019

Fashion Revolution hat seinen 2019 Fashion Transparency Index veröffentlicht, bei dem C&A den 4. Platz unter den 200 größten globalen Modemarken und Modeeinzelhändlern erreicht hat. Der Fashion Transparency Index der gemeinnützigen globalen Bewegung wurde ins Leben gerufen, um zu veranschaulichen, wie viele Informationen Marken über ihre Lieferketten haben und weitergeben.

C&A legt Wert auf eine transparente Lieferkette - Archiv


"Wir schaffen Transparenz bezüglich der Herkunft unserer Produkte, um zu zeigen, dass wir bei der Beschaffung verantwortungsvoll vorgehen und damit unseren Kundinnen und Kunden das sichere Gefühl geben, gute Entscheidungen zu treffen, wenn sie bei C&A einkaufen", so Jeffrey Hogue, Chief Sustainability Officer von C&A.
 
C&A veröffentlicht "entsprechend der Selbstverpflichtung des Unternehmens im Rahmen des Transparenzversprechens“ die Daten aller Tier-1- und Tier-2-Fabriken der Lieferanten auf der Website und bei der Open Apparel Registry", erklärt C&A.

Die Lieferkette von C&A umfasst mehr als 1 Millionen Menschen, die bei über 700 Lieferanten beschäftigt sind und rund 1.700 Produktionsstätten in vier verschiedenen Beschaffungsregionen und Kulturen betreiben
 

 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.