×
1 450
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Merchandise Planner (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Area Manager Concessions (w/m/d) Region Erfurt
Festanstellung · ERFURT
Werbung

C&A erreicht beim Fashion Transparency Index Platz 4 von 200

Veröffentlicht am
today 26.04.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fashion Revolution hat seinen 2019 Fashion Transparency Index veröffentlicht, bei dem C&A den 4. Platz unter den 200 größten globalen Modemarken und Modeeinzelhändlern erreicht hat. Der Fashion Transparency Index der gemeinnützigen globalen Bewegung wurde ins Leben gerufen, um zu veranschaulichen, wie viele Informationen Marken über ihre Lieferketten haben und weitergeben.

C&A legt Wert auf eine transparente Lieferkette - Archiv


"Wir schaffen Transparenz bezüglich der Herkunft unserer Produkte, um zu zeigen, dass wir bei der Beschaffung verantwortungsvoll vorgehen und damit unseren Kundinnen und Kunden das sichere Gefühl geben, gute Entscheidungen zu treffen, wenn sie bei C&A einkaufen", so Jeffrey Hogue, Chief Sustainability Officer von C&A.
 
C&A veröffentlicht "entsprechend der Selbstverpflichtung des Unternehmens im Rahmen des Transparenzversprechens“ die Daten aller Tier-1- und Tier-2-Fabriken der Lieferanten auf der Website und bei der Open Apparel Registry", erklärt C&A.

Die Lieferkette von C&A umfasst mehr als 1 Millionen Menschen, die bei über 700 Lieferanten beschäftigt sind und rund 1.700 Produktionsstätten in vier verschiedenen Beschaffungsregionen und Kulturen betreiben
 

 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.