×
4 267
Fashion Jobs
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Project Manager IT Digital Workplace Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Loss Prevention
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Reuters
Veröffentlicht am
22.04.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A trotzt Konsumzurückhaltung in Europa

Von
Reuters
Veröffentlicht am
22.04.2009

Düsseldorf, 22. Apr (Reuters) - Die Textilhandelskette C&A bekommt die Konsumzurückhaltung in Europa kaum zu spüren. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2008/2009 (per Ende Februar) um drei Prozent auf 6,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen, das wie Hennes & Mauritz(HMb.ST: Kurs) (H&M) und die zum Modekonzern Inditex(ITX.MC: Kurs) gehörende Kette Zara vor allem preisbewusste Verbraucher anspricht, betreibt 1337 Filialen in 18 europäischen Ländern.

C&A sei im aktuell schwierigen Wirtschaftsumfeld solide aufgestellt, erläuterte Europa-Manager Andreas Seitz am Mittwoch in Düsseldorf. Der Marktanteil sei auf 5,24 (Vorjahr: 5,1) Prozent gestiegen. Am deutschen Markt - dem bedeutendsten für die Gruppe - stieg der Umsatz gegen den Branchentrend um 0,6 Prozent auf 2,95 Milliarden Euro, der Marktanteil auf 8,9 (8,8) Prozent. Überdurchschnittlich stark entwickelten sich die Wachstumsmärkte in Osteuropa. Lediglich in Frankreich und den Niederlanden seien die Erlöse rückläufig gewesen. Zu Ergebniszahlen äußert sich das Familienunternehmen nicht.

C&A will weiter kräftig expandieren. Die Zahl der Filialen soll zum Jahresende auf bis zu 1450 gesteigert werden und bis 2011 auf rund 1600. Der Anteil an Bio-Baumwolle in den Kollektionen soll ausgeweitet werden. Für diese Produkte nehme C&A auch Margenverluste hin, um Kunden nicht stärker zur Kasse zu bitten, erläuterte Seitz. Punkten will C&A auch mit der neuen Premiumkollektion "Yessica Pure", die im August starten soll. Diese richte sich an die "stilbewusste Frau zwischen 25 und 45", erläuterte Seitz.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.