×
2 367
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Von
DPA
Veröffentlicht am
20.12.2018
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A und C&A Foundation verlängern Partnerschaft mit Save the Children

Von
DPA
Veröffentlicht am
20.12.2018

C&A und die C&A Foundation verlängern die Partnerschaft mit der größten unabhängigen Kinderrechtsorganisation der Welt Save the Children. Nach erfolgreicher dreijähriger Zusammenarbeit bekräftigt die C&A Foundation die gemeinsame Arbeit und stellt der gemeinnützigen Organisation drei weitere Jahre jährlich rund 3,36 Millionen Euro für Projekte zur Verfügung.

Save the Children schafft sichere Räume für Kinder. - obs/C&A Europe (cunda.de)/Jonathan Hyams/Save the Children


Ein Fokus der Arbeit von Save the Children liegt auf dem Schutz von Kindern in Krisengebieten, bei Konflikten und Katastrophen sowie von Kindern auf der Flucht. Dafür richtet die Organisation auf der ganzen Welt unter anderem kinderfreundliche Räume ein. In geschützter Umgebung erhalten Kinder hier die Möglichkeit zu spielen und Freundschaften zu schließen sowie eine Betreuung durch ausgebildete Mitarbeiter, um erfahrenes seelisches und körperliches Leid zu verarbeiten.

"C&A und die C&A Foundation haben eine lange Tradition bei der Unterstützung und Stärkung von Gemeinschaften und Familien in Regionen, in denen Textilien hergestellt werden", sagt Jeffrey Hogue, C&A Chief Sustainability Officer und Vorstandsmitglied der C&A Foundation. "Als weltweit älteste und erfahrenste Kinderrechtsorganisation hat Save the Children die Expertise, Angebote zu schaffen, die passend auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Kinderfreundliche Räume geben Mädchen und Jungen in Not ein Gefühl von Normalität und Sicherheit, die dabei helfen Erlebtes besser zu verarbeiten" so Hogue.

Leslie Johnston, Executive Director der C&A Foundation, ergänzt: "Wir sind stolz auf die nachhaltigen Erfolge unserer bisherigen Partnerschaft mit Save the Children und freuen uns, die Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren weiter auszubauen."

"Was alle drei Partner vereint, ist die Überzeugung, dass der nachhaltige Wandel nur durch langfristig orientierte Lösungen möglich ist", erläutert Susanna Krüger, Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzende von Save the Children Deutschland. "Die Partnerschaft bringt im Interesse nachhaltiger Veränderungen für Kinder weltweit die Finanzkraft der C&A Foundation sowie die globale Geschäftsausrichtung von C&A mit dem operativen Know-how von Save the Children zusammen," ergänzt Ömer Güven, Geschäftsführer von Save the Children Schweiz.

Die Zusammenarbeit von C&A, der C&A Foundation und Save the Children wurde 2015 als globale Partnerschaft ins Leben gerufen. Ziel der strategischen Kooperation war es, in einer ersten Phase, Menschen vor Ort zu helfen, sich besser auf Krisen und Katastrophen vorzubereiten. Außerdem sollten Kunden und Mitarbeiter animiert werden, ebenfalls die Arbeit von Save the Children zu unterstützen. In der nun startenden zweiten Phase soll das humanitäre Engagement intensiviert werden. Die Einrichtung und der Betrieb kinderfreundlicher Räume spielt dabei eine wichtige Rolle.

Jeder, der auch gerne an Save the Children spenden möchte, kann dafür das Partnerschafts-spendenportal www.donate.canda.com nutzen.

Mit rund 1.900 Filialen in 21 Ländern und etwa 51.000 Mitarbeitern weltweit ist C&A eines der führenden Modeeinzelhandelsunternehmen. C&A ist ein Unternehmen der COFRA Holding AG, die in Europa, Brasilien, Mexiko und China tätig ist. C&A Foundation ist die Unternehmensstiftung des globalen Modehandelsunternehmen C&A und setzt sich für einen Wandel in der Modewelt ein.

Save the Children, die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt, ist ein langjähriger strategischer Partner von C&A und C&A Foundation. Die Kinderrechtsorganisation wurde 1919 von der Engländerin Eglantyne Jebb gegründet und ist die mittlerweile größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt. Die Organisation ist weltweit in 120 Ländern aktiv, um das Leben von Kindern nachhaltig zu verbessern.

Copyright © 2021 Dpa GmbH