×
1 816
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
DPA
Veröffentlicht am
20.02.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A verkauft Mexiko-Geschäft

Von
DPA
Veröffentlicht am
20.02.2020

Die Textilhandelskette C&A verkauft ihr Mexiko-Geschäft an den Wettbewerber Grupo Axo.

Reuters


Der Chef des C&A-Mutterkonzerns Cofra Holding, Boudewijn Beerkens, sagte am Donnerstag, der Verkauf des Tochterunternehmens sei ein weiterer Schritt "zur Umgestaltung und Ausrichtung des Unternehmensportfolios auf zukünftiges Wachstum".

Erst vor einigen Monaten hatte C&A sein Brasiliengeschäft an die Börse gebracht, hält aber weiter eine Mehrheitsbeteiligung an dem südamerikanischen Tochterunternehmen.

In Deutschland sorgte das Unternehmen im Januar mit der angekündigten Schließung von 13 der rund 450 Geschäfte innerhalb dieses Jahres für Aufsehen. Kurz darauf wurde Eric Andrew Brenninkmeijer zum neuen Deutschland-Chef berufen.

In den mexikanischen Markt war C&A vor zwei Jahrzehnten eingestiegen. Zum Kaufpreis machten die beteiligten Unternehmen keine Angaben.

Copyright © 2022 Dpa GmbH