CPD: Veranstalter der Date zufrieden

Auch die Macher der Hut- und Accessoire-Messe Date (Düsseldorf Accessories Total Emotions) ziehen ein positives Resümee der Ausgabe während der CPD vom 25. bis 28. Januar. 

Impression von der Messe. - DATE

Im Düsseldorfer Fashion House zeigten die Aussteller auf rund 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Herbst-/Winter 2019/20 Trends für Kopfbedeckungen jeglicher Art, u.a. von den Marken Dasmarca, Gebeana, Balke und Passionis. 

Die Facheinkäufer kamen laut der Messe aus über 40 Nationen. Dass Hüte und Co. weiterhin gut am Markt funktionieren, hatte zuletzt auch das erneute Umsatzplus von vier Prozent im Huteinzelhandel gezeigt.

"Hüte und Mützen werden neben ihrer Eigenschaft als Accessoire auch immer mehr aufgrund ihrer Schutzfunktionen geschätzt – im Winter vor Kälte und im Sommer vor der Sonne, dadurch steigt die Nachfrage wieder", erläutert Michael Arlt, Initiator der Date.

"Entgegen dem allgemeinen Trend der Modebranche verzeichnen unsere Aussteller gute Orderergebnisse und zeigen sich begeistert von der Date", so Arlt weiter.


 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN