Calvin Klein Jeans launcht Kidswear-Linie in Europa

Calvin Klein Jeans lanciert eine Kinderkollektion für den europäischen Markt. Das Denim-Label von Calvin Klein präsentiert für die Spring Pre-Collection 2019 Kleidung für Kinder von 4 bis 16 Jahren. Die 50 Teile der Kollektion für Mädchen und 48 für Jungen sind in europäischen Kaufhäusern und auf der E-Commerce-Website der Marke erhältlich und kosten zwischen 25 und 180 Euro.

Calvin Klein Jeans hat eine Kidswear-Linie in Europa auf den Markt gebracht - Calvin Klein Jeans

Inspiriert von West Coast Surfern und Skateboardern der 70er Jahren, greift diese Linie die amerikanischen Wurzeln der Marke auf. Denim von Kopf bis Fuß, monogrammierte Kleidung und Kapuzenpullover mit "Route 66"-Schildern prägen die Calvin Klein Jeans-Kollektion für Kinder, die teilweise aus umweltfreundlichen Materialien besteht.

Eine Hommage an den "way of life made in USA", die mit der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse der PVH Corp. zusammenfällt – der Modegruppe, die seit 2003 im Besitz von Calvin Klein ist. Die Einnahmen der Gruppe verfehlten die Schätzungen der Wall Street aufgrund einer enttäuschenden Performance bei Calvin Klein, was dazu führte, dass die Aktien des Unternehmens am Donnerstag an der New Yorker Börse um 8 % nachgaben.
 
"Wir sind über den mangelnden ROI bei Calvin Klein 205W39NYC enttäuscht", sagte PVH-CEO Emanuel Chirico in Bezug auf die Premium-Linie des Labels, die kürzlich von Raf Simons, Creative Director der Marke seit 2016, überarbeitet wurde.

Die 1968 von Calvin Klein und Barry Schwartz gegründete Marke erwirtschaftet 2017 einen Umsatz von 9 Milliarden Euro und ist in 110 Ländern tätig.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN