×
1 803
Fashion Jobs
LIMANGO
Lead / Senior Scrum Product Owner
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
PEEK & CLOPPENBURG
(Senior) SEO Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
PEEK & CLOPPENBURG
Online Marketing Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SKECHERS
Lagerist (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
29.09.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Calvin Klein, Inc. eröffnet zwei neue Multimarken-Lifestyle-Shops in Düsseldorf und Shanghai

Veröffentlicht am
29.09.2017

Mit digital-technologischen Verbesserungen inmitten einer modernen, minimalistischen Design-Ästhetik ist das Konsumentenerlebnis das Hauptziel der beiden neuen Calvin Klein Multi-Brand-Lifestyle-Läden, die gerade ihre Türen in Shanghai und Düsseldorf eröffnet haben.

The new Calvin Klein lifestyle store in Shanghai - Huy Nguyen


Da Calvin Klein, Inc. weiterhin global expandiert, investiert die hundertprozentige PVH Corp.-Tochtergesellschaft (im Jahr 2003 erworben) viel Geld und Mühe, um sicherzustellen, dass die Einzelhandelserfahrung in den Schlüsselmärkten rund um die Welt erstklassig ist. "Unsere neuen Flagshipstores in Shanghai und Düsseldorf vertreten Calvin Kleins Engagement für eine starke Konsumentenerfahrung, technologische Innovationen und einen unübertroffenen Markenwert für unser globales Publikum", sagte Steve Shiffman, Chief Executive Officer von Calvin Klein, Inc. in einer Firmenmitteilung.

In beiden Filialen wird eine digitale Technologie verwendet, um das Erlebnis der Verbraucher mit Produkten über eine physische Berührung hinaus zu verstärken. Zum Beispiel bieten interaktive digitale Wände mit einem Denim-Passform-Guide, anstelle eines Rollkleiderständers, den Käufern die Möglichkeit, durch das neuste Warenangebot zu surfen und es im Store anzuprobieren. Am Standort Shanghai gibt es auch eine Video-Tafel, die das Markenbewusstsein durch die Präsentation der aktuellen Veröffentlichungen, der Runway-Show-Videos und der Social Media-Updates präsentiert.

Die Läden unterscheiden sich in der Größe: Shanghai, der größere der beiden, deckt 6.000 Quadratmeter ab und umfasst Waren von CK Calvin Klein, Calvin Klein Jeans und Unterwäsche, sowie Calvin Klein Performance. Der Düsseldorfer Standort erstreckt sich über 3.500 Quadratmeter und vertreibt nur die Jeans-, Unterwäschen- und Bademodenlinien. Beide Läden verströmen eine minimalistische, moderne Ästhetik mit Farbklecksen in den Design-Elementen wie den Vorhängen und Teppichläufern.

Die weltweiten Einzelhandelsumsätze von Calvin Klein Produkten, die sich über 110 Länder erstrecken, beliefen sich im Jahr 2016 um 8 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 6,7 Milliarden Euro).

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.