×
924
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Manager (M/F/D) Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
District Manager West Germany (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Manager Information Security
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Capri Holdings schließt alle Läden von Versace, Jimmy Choo und Michael Kors

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.03.2020

Nach vielen anderen Unternehmen passt sich nun auch Capri Holdings den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie an. Am Dienstagabend erklärte das Unternehmen, dass alle Läden von Versace, Jimmy Choo und Michael Kors vorübergehend geschlossen werden, in Nordamerika vom 18. März an, in Europa ab dem 19. März.


Die Stores von Versace bleiben vorübergehend geschlossen


Die Läden bleiben bis am 10. April geschlossen, doch werden die Angestellten in dieser Zeit dennoch bezahlt. Dies dürfte in einer Branche, in der die Epidemie bisher verheerende Auswirkungen auf Stellen und Löhne hatte, etwas Trost gewähren.

Das Unternehmen führte weiter aus, dass die Kunden in allen Regionen auf den entsprechenden Online-Plattformen der Marken weiterhin alle Produkte bestellen können.

Zudem berichtete das Unternehmen, dass die am 5. Februar veröffentlichte Prognose für das vierte Quartal und das ganze Geschäftsjahr nicht mehr zutreffend ist, da die negativen Auswirkungen der Covid-19-Krise über China hinaus nicht berücksichtigt wurden. Da die Lage jedoch weiterhin unsicher ist und keine Klarheit darüber besteht, wann die globalen Ausgangseinschränkungen enden werden, will das Unternehmen bis zur Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des Gesamtjahrs in ein paar Monaten keine neue Prognose veröffentlichen.

Konzernchef John Idol erklärte: “Wir stehen vor einer beispiellosen globalen Pandemie. Unsere erste Priorität ist es, unsere Angestellten, Kunden, Partner und Communities zu schützen und sicherzustellen, dass wir unseren Teil dazu beitragen, die weitere Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern. Ich bin stolz auf unser Team und auf unsere Partner, da sie einander und ihre Mitmenschen in dieser unsicheren Zeit unterstützen”.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.