×
1 450
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Merchandise Planner (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Area Manager Concessions (w/m/d) Region Erfurt
Festanstellung · ERFURT
Werbung

Cartier feiert Wiedereröffnung in München

Veröffentlicht am
today 15.10.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Cartier hat seine Boutique auf der Münchener Maximilianstraße wiedereröffnet. Im Rahmen der internationalen Neugestaltung der Maison-Standorte der Luxusmarke war die Boutique für Umbaumaßnahmen und eine Erweiterung der Verkaufsfläche für neun Monate geschlossen.

Blick in den Eingangsbereich. - Cartier


Die neue Boutique umfasst nun auf zwei Etagen eine Verkaufsfläche von 300 Quadratmetern. Der Store wurde einerseits von der modernen Architektur der Landeshauptstadt als auch von der Bayerischen Landschaft inspiriert und
interpretiere die der Region eigenen, kulturellen und künstlerischen Besonderheiten neu, heißt es seitens Cartier.

Der Eingangsbereich ist Damenschmuck und Lederwaren gewidmet. Cremefarbene Elemente und Materialien mit Goldpatina sollen dem Raum die nötige Eleganz verleihen.

Eine Ecke mit dunkelgrüner Tapete, die mit blühenden Bäumen und prächtigen Vögeln bedruckt ist, honoriert die Schönheit der Bayerischen Wälder.

Blick in den VIP Room. - Cartier


Die leuchtend roten Sitzbezüge sind eine Hommage an die Münchner Frauenkirche und die Brokatverkleidung der Wände in der abgetrennten Nische im angrenzenden Herren- und Servicebereich ist eine Referenz an das Bayerische Erbe. 

Ein Glasaufzug bringt den Besucher gleichfalls in den oberen Stock, wo sich die Atmosphäre fortsetzt. Auf dieser Ebene warten zwei weitere Verkaufsbereiche und ein diskret integrierter VIP-Raum auf die Kunden.

Blick in den Herrenschmuck-Bereich. - Cartier


Im Prestige Salon wird die High Jewellery der Maison angeboten. Im Diamant Salon, der nur durch einen goldgeschmückten, halb-durchsichtigen Paravent und einige Möbelstücke abgeteilt ist, konzentriert sich das Angebot auf Hochzeitsschmuck.

Vereinzelt integrierte Sonnenbrillen, Schals und Parfums runden das Sortiment der neuen Boutique ab.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.