Celine enthüllt erste Bilder von Hedi Slimane

Hedi Slimane sorgt mit seinen Neuerungen bei Celine auch im Spätsommer für reichlich Gesprächsstoff. Nach der Offenbarung des ersten Taschenmodells, das von Lady Gaga zur Schau getragen wurde, und der Enthüllung des neuen Logos der Marke zu Beginn des Monats wurden nun die Bilder seiner ersten Kollektion für das Modehaus publik gemacht.

Eines der Bilder von Hedi Slimane für Celine - Instagram

Auf Instagram veröffentlichte die LVMH-Tochter mehrere Schwarz-Weiß-Porträts von weiblichen und männlichen Models im androgynen Look. Einige sind lediglich mit einem Accessoire bekleidet (Kopftuch, Schleife, usw.) und zeugen von dieser ganz besonderen minimalistischen Ästhetik, mit einem Hauch Underground Rock, die Hedi Slimane in der Vergangenheit zum Erfolg verhalf.

Die Schwarz-Weiß-Bilder mit dem schwarzen Logo der Marke auf weißem Hintergrund verfügen über eine besondere grafische Ausdrucksstärke. Darin erinnern sie an Visuals, die der Kreativdesigner für Saint Laurent in derselben Ästhetik schuf, als er das kreative Rebranding der Kering-Marke überblickte.

Diese Ähnlichkeit sorgte Online für rege Diskussionen. Die Fans von Hedi Slimane freuen sich über die Rückkehr des "Maestro" und reagieren mit Begeisterung auf die neuen Bilder. Doch viele andere, darunter bisherige Celine-Kunden, bekunden zähneknirschend Mühe, 'ihre' Marke wiederzuerkennen. Sie verweisen auf die zu große Ähnlichkeit mit den Kampagnen von Saint Laurent.


Der neue Look von Celine by Hedi Slimane - Instagram

Es war denn auch derselbe Cocktail, der Hedi Slimane bei Saint Laurent zum Erfolg verhalf und den Umsatz der Marke von 2012 bis 2016 heftig ankurbelte. Nun scheint Slimane sein Erfolgsrezept auch bei Celine umsetzen zu wollen. Auf dieselbe Weise, wie er "Christian Dior monsieur" in "Dior Homme" verwandelt und YSL in "Saint Laurent Paris" umbenannt hat, nahm sich der Designer auch bei Celine des Logos an, das fortan ohne Akzent auf dem ersten "e" daherkommt. Für den Stardesigner ist dies ein unumgänglicher erster Schritt.

Nun nimmt er die visuelle Identität der Marke in Angriff, die bislang eng mit der ehemaligen Kreativdirektorin Phoebe Philo verbunden war. Diese gab den Stil des Modehauses 10 Jahre lang vor. Um zu erfahren, wie Hedi Slimane ihre Codes verwandelt hat, muss die Modewelt jedoch noch bis am 28. September gedulden. Dann enthüllt Hedi Slimane in Paris seine Kunst mit der ersten Celine-Show unter seiner kreativen Leitung. 
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesMedien
NEWSLETTER ABONNIEREN