Cerruti: Aldo Maria Camillo wird Kreativchef

Seit Cerruti die Damenmode eingestellt hat, konzentriert sich das Modeunternehmen gänzlich auf hochwertige Kollektionen für Männer. Das Unternehmen der Trinity (Li&Fung-Gruppe) hat nun Aldo Maria Camillo zum neuen Kreativchef ernannt.


Aldo Maria Camillo. Bild: DR


Camillo tritt seine neue Stelle im Juni an, mit der Verantwortung über die Herbst-Winter-Kollektion 2013/2014. Der italienische Designer folgt auf Zoran Bosana, der zurücktrat um „persönliche Projekte zu verfolgen“. Das Haus Cerruti, dessen Führung im vergangenen Oktober an Catherine Vautrin übertragen wurde, zählt auf seinen neuen Kreativchef „um den neuen Stil des Cerruti-Mannes umzusetzen“. Seit 2009 war Aldo Maria Camillo als HAKA-Designer in leitender Position für Ermenegildo Zegna tätig.

Trinity, der chinesische Spezialist für die Distribution von Menswear-Marken, hat kürzlich eine fünfte Marke zu seinem Portfolio hinzugefügt. Dabei handelt es sich um das britische Label Gieves & Hawkes. Das zur Li&Fung-Gruppe gehörende Unternehmen, führt bereits die Marken Cerruti und Kent&Curwen sowie Lizenzen für den Großraum China von D‘Urban und Intermezzo.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN