×
2 893
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

CFDA enthüllt Kandidaten für die Fashion Awards 2021

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.09.2021

Am Mittwoch enthüllte der CFDA die Finalisten für die CFDA Fashion Awards 2021, darunter Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen, Emily Adams Bode sowie Catherine Holstein. Auch die für eine Ehrenauszeichnung nominierten Kandidaten wurden bekanntgegeben.


The Row, Frühjahr 2017 Top Koen, Rock Beni, und Sneakermodell Dean. - Facebook: The Row.


Im Rahmen der Fashion Awards 2021 am 10. November kürt der CFDA die Preisträger in den Kategorien American Womenswear Designer of the Year, American Menswear Designer of the Year, Amercian Accessoires Designer of the Year, International Women’s Designer of the Year und International Men’s Designer of the Year.

Unter den ausgewählten amerikanischen Womenswear-Designern befinden sich Catherine Holstein für Khaite, Christopher John Rogers, Gabriela Hearst sowie Marc Jacobs und Peter Do.

Die Kandidaten für den Titel des besten amerikanischen Menswear-Designers des Jahres sind die Gewinnerin des American Emerging Designer Awards 2019, Emily Adams Bode für Bode, Jerry Lorenzo für Fear of God, Mike Amiri für Amiri, Telfar Clemens für Telfar und Thom Browne.

Bei der Auszeichnung des besten Accessoires-Designers des Jahres treten Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen für The Row, Aurora James für Brother Vellies, Stuart Vevers für Coach sowie erneut Gabriela Hearst und Telfar Clemens gegeneinander an.

Für den American Emerging Designer des Jahres wurden Edvin Thompson von Theophilio, Eli Russell Linnetz von Erl, Jameel Mohammed von Khiry, Kenneth Nicholson und Maisie Schloss von Maisie Wilen nominiert.

Zu den Kandidaten des Women’s Designer of the Year zählen Daniel Lee für Bottega Veneta, Demna Gvasalia für Balenciaga, Miuccia Prada und Raf Simons für Prada, Pierpaolo Piccioli für Valentino und Simon Porte Jacquemus für Jacquemus.

Unter den International Men’s Designer-Kandidaten befinden sich Daniel Lee für Bottega Veneta, Dries Van Noten, Grace Wales Bonner für Wales Bonner, Rick Owens und Virgil Abloh für Louis Vuitton.

"Mit den CFDA Fashion Awards 2021 kehren wir mit unserer größten Spendenaktion für die Stipendienprogramme des CFDA endlich wieder zu einer Live-Veranstaltung mit Live-Publikum zurück", freute sich CEO Steven Kolb.

"Wir freuen uns auch sehr, mehrere begabte Nachwuchsdesigner erstmals in unserer Kandidatenliste aufnehmen zu können. Die amerikanische Mode wird von einer neuen Energie beseelt und diese Designer spielen eine bedeutende Rolle für die zukünftige Laufbahn unserer Branche".

Im Rahmen der CFDA Fashion Awards 2021 werden auch mehrere Ehrenauszeichnungen verliehen. In den kommenden Wochen dürften zudem weitere Awards angekündigt werden.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.