×
3 444
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

CFDA verschiebt Fashion Awards als Reaktion auf den Coronavirus-Ausbruch

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.03.2020

Der Council of Fashion Designers of America (CFDA) hat sich angesichts der Auswirkungen der Covid-19-Epidemie zur Verschiebung der CFDA Fashion Awards 2020 entschieden.


Instagram @cfda


Ein neues Datum für die Veranstaltung, die ursprünglich am 8. Juni im Celeste Bartos Forum der New York Public Library hätte stattfinden sollen, wurde noch nicht bekanntgegeben.

"Mit der weiteren Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) rund um den Globus möchten wir unsere Mitglieder und die breitere Modegemeinschaft über den Status der jährlichen CFDA Fashion Awards informieren", erklärte der CFDA in einer Mitteilung auf seiner Website.

"Nach einer sorgfältigen Prüfung der Vorgaben der Regierung und der Bundesstaaten sowie der Gesundheitsbehörden haben der CFDA-Vorsitzende, Tom Ford und der Präsident und CEO, Steven Kolb mit der Unterstützung des Vorstands die Entscheidung getroffen, die CFDA Fashion Awards 2020 zu verschieben". Die Namen der nominierten Designer werden ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben, so die Organisation.

"Der Covid-19-Ausbruch bringt für Modedesigner sowohl in ihrem Privatleben als auch in ihrem Beruf zahlreiche Schwierigkeiten", erklärte der CFDA. "Als eine international tätige Organisation mit sehr vielfältigen Mitgliedern tut der CFDA alles in seiner Macht Stehende, um unseren Designern durch diese für ihre Unternehmen schwierige Zeit zu helfen".

Die kommenden CFDA Fashion Awards wären seit 2008 die ersten Modeawards in der New York Public Library gewesen. In den vergangenen zwei Jahren wurde die Veranstaltung im Brooklyn Museum organisiert, 2017 fand die Preisverleihung im Hammerstein Ballroom des Manhattan Center statt.

Die Preisverleihung 2020 umfasst mehrere neue Kategorien für Nominationen und Ehrenpreisträger, wie auch neue Awards. Zu diesen zählt die Auszeichnung für den besten Internationalen Menswear-Designer des Jahres, für das Gesicht des Jahres und die Marke des Jahres, sowie ein Nachhaltigkeitspreis und eine Auszeichnung für "Positive Social Influence".

Der CFDA erklärte, er werde die Entwicklung der Krankheit weiter beobachten und per E-Mail, online und auf seinen Konten in den sozialen Medien darüber informieren.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.