×
2 918
Fashion Jobs
FOREO
Sales Manager (DACH)
Festanstellung · Nürnberg
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw x5 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Process & Tools x2 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Kids x3 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Training Women's - Bras - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Reports & Monitoring (f/m/d) - Merchandising Planning & Insights
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Head Office, Strategy & Business Acceleration (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner DTC Backoffice (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Operations Key Cities M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Senior Category Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ASICS
Key Account Manager Onitsuka Tiger - Germany
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Head of Buying & Disposition (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Team Leader Buying & Disposition - Jersey (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Manager Sales Ooh Controlling (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Experience Nps (Net Promoter Score) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Retail Payment (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas Factory Outlet Ochtrup
Festanstellung · Ochtrup
ADIDAS
Product Owner - Order Processing (M/F/D) - x2
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Market Finance 01.03.-15.10.2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Champion und The Renewal Workshop gestalten nachhaltige Bekleidungskollektion

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
03.09.2021

Die amerikanische Sportswearmarke erweitert ihre Nachhaltigkeitsbemühungen und führt in Zusammenarbeit mit dem auf zirkuläre Lösungen spezialisierten Unternehmen The Renewal Workshop eine neue Linie ein.


Renewal Workshop sortiert, desinfiziert und flickt Kleidungsstücke, damit sie wieder wie neu aussehen - Photo: Champion / BusinessWire

 
Die exklusive "Champions Renewed"-Linie ist Teil der breiteren "Be Your Champion"-Kampagne. Ziel ist es, die Lebensdauer von Champion-Artikeln zu verlängern und weniger Abfall zu erzeugen. Denn die Produkte, denen neues Leben einhaucht wird, wären ansonsten auf einer Mülldeponie gelandet.

Die Linie umfasst Champion Reverse Weave-Sweatshirts, die von The Renewal Workshop repariert wurden. Die Preise der Kollektion, die auf der Website von The Renewal Workshop erhältlich ist, liegen zwischen USD 30 bis 40, also rund 40 Prozent weniger als der Listenpreis.

The Renewal Workshop stützt sich auf die Life Cycle Assessment-Methode, um die Umweltauswirkungen der geläufigsten Textilfasern zu ermitteln, einschließlich Polyesterbaumwolle und Wolle. Diese Informationen werden mit den Daten über das Gewicht der eingegangenen Kleidungsstücke kombiniert, um das ökologische Interesse einer Erneuerung des Artikels abzuwägen. Dazu werden auch Energieeinsparungen, Treibhausgas-Reduktionen sowie der geringere Wasserbedarf berücksichtigt.

In einem zweiten Schritt sortiert, klassifiziert und desinfiziert die Organisation die Artikel mit modernsten wasserlosen Verfahren, bevor sie sie repariert werden, damit sie wieder aussehen, wie neu.

"Wir freuen uns sehr, Champion zu unserer wachsenden Markenliste zählen und die Marke in ihrem Bestreben, Altkleidung zu verwerten, unterstützen zu dürfen. Gemeinsam geben wir den Kleidern eine Chance auf ein zweites Leben", erklärte die Mitbegründerin von The Renewal Workshop, Nicole Bassett, in einer Pressemitteilung. "Dass eine so ikonische Marke wie Champion diesen Schritt mit uns geht, bekräftigt uns in der Idee, dass andere Branchenakteure bald nachziehen werden".

Die Zusammenarbeit mit The Renewal Workshop erfolgt im Rahmen der anhaltenden Bemühungen von Champion, nachhaltigere Praktiken einzuführen. Die Marke hat sich verpflichtet, den Anteil verantwortungsvoll hergestellter Stoffe zu erhöhen und durch die Wiederverwendung von Produkten ihren Strom- und Wasserbedarf zu reduzieren. Bis heute hat das Unternehmen deutliche Fortschritte gemacht und produziert so beispielsweise klassische Jersey-T-Shirt aus 100 Prozent verantwortungsbewusst produzierter US-Baumwolle, launchte zwei umweltbewusste Kollektionen und stellt "Game Day"-Sweatshirts aus 95 Prozent Recycling-Polyesterfasern her.

Das Unternehmen, das Teil der HanesBrands-Gruppe ist, engagiert sich auch für die Nachhaltigkeitsziele des Mutterkonzerns für den Zeitraum 2025-2030. Diese enthalten die Verpflichtung für HanesBrands, dass alle Marken bis 2025 ein vollständig zirkuläres Produkt oder ein vergleichbares zirkuläres Projekt einleiten.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.