×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chanel beruft International Arts and Culture Director

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.03.2020

In den letzten Jahren ist der Mode- und Luxussektor unzählige Kooperationen mit Künstlern eingegangen und hat immer engere Beziehungen zur Kunstwelt aufgebaut. Nun hat Chanel extra eine neue Position geschaffen, um diese Aktivitäten zu leiten. In einer Pressemitteilung kündigte das französische Luxushaus an, dass es die Rolle des International Arts and Culture Director Yana Peel, der ehemaligen CEO der Londoner Serpentine Galleries, anvertraut.

Yana Peel - Chanel


Yana Peel ist bekannt und berühmt für ihre Expertise im Bereich zeitgenössischer Kunst. Ihre Aufgabe wird es sein, "die Position und den Einfluss von Chanel als Marke und als Unternehmen zu stärken. Yana Peel wird unsere Zusammenarbeit mit der Kunst- und Kulturgemeinschaft erweitern und neue inspirierende Projekte leiten. Sie wird auch die künftigen Kulturprogramme der Marke konzipieren und dabei auf dem aufbauen, was die Teams der Marke bereits erreicht haben", so Chanel.
 
Peel wurde in St. Petersburg geboren und studierte Kunst an der McGill-Universität in Montreal, Kanada, bevor sie ein Postgraduiertenstudium in Wirtschaftswissenschaften an der London School of Economics absolvierte. Im Jahr 1997 begann sie ihre Karriere bei Goldman Sachs. 2003 wurde sie Mitbegründerin des Outset Contemporary Art Fund, einer philanthropischen Organisation, die innovative Finanzierungslösungen für Kulturprojekte anbietet. Darüber hinaus ist sie Mitglied verschiedener Gremien: Tate International Council, British Fashion Council und American Ballet Theatre.

Im Jahr 2012 wurde sie CEO der Intelligence Squared Group, einem führenden Unternehmen für Live-Debatten und Veranstaltungen. Diese Position hatte sie bis 2015 inne. Von 2016 bis 2019 übernahm sie die Leitung der Serpentine Galleries in London, einer der einflussreichsten Institutionen für zeitgenössische Kunst.
 
Chanel setzt auf ihre Erfahrung, insbesondere ihre "fundierte Managementkompetenz in der Welt der Kunst und des kulturellen Mäzenatentums". Yana Peel wird von London aus tätig sein und an den CEO der Gruppe, Alain Wertheimer, berichten.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.