×
12 426
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Personalsachbearbeiter (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
S.OLIVER GROUP
Head of Central Purchasing Non-Production Material (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chanel investiert in die französische Gerberei Degermann

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.10.2019

Die Übernahme der Gerberei Degermann durch Chanel steht kurz vor dem Abschluss. Der französische Kalbslederspezialist wurde 1832 in Barr, 35 km südlich von Straßburg, gegründet und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes durch Exporte – vor allem nach Italien, Deutschland, USA, China und in die Schweiz.

degermann.com


FashionNetwork.com sprach mit Degermann auf der Mailänder Fachmesse Lineapelle, die vom 2. bis 4. Oktober stattfand. Das französische Unternehmen bestätigte, dass die Verhandlungen gut laufen und Chanel voraussichtlich bis Ende 2019 den Deal abschließen und eine Beteiligung an Degermann erwerben werde. Weder der Wert der Transaktion noch die Höhe der Beteiligung von Chanel wurden bekannt gegeben.
 
Mit dieser Akquisition wird Chanel seine Lieferkette nach einer Reihe von Finanzoperationen, die entweder eine vollständige Übernahme oder den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an lokalen Herstellern beinhalten, weiter stärken.

Seit August 2018 kaufte Chanel die französische Firma Haas, Colomer Leather aus Spanien und im vergangenen Juli die toskanische Gerberei Samanta. Mit dem gleichen Ziel, die Lieferketten-Expertise in die Gruppe zu integrieren, übernahm Chanel auch Beteiligungen am Schweizer Uhrenspezialisten Kenissi und dem finnischen Hersteller von biologisch abbaubaren Materialien Sulapac erworben.
 
Im Jahr 2018 erzielte der Luxusriese der Gebrüder Wertheimer einen Umsatz von 9,88 Milliarden Euro, ein Plus von 12,5 Prozent auf Jahresbasis, und verdoppelte seine Investitionen nahezu, die im vergangenen Jahr 900 Millionen Euro betrugen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.