×
666
Fashion Jobs
IT
Technischer Consultant (w/m/d)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Praktikum CRM Project Management (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
C&A
Head of Creative Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · NÜRNBERG
RETAIL SEARCH
HR Business Partner Munich
Festanstellung · MONACO
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Category Manager (M/W/D) Lifestyle E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS
Product Sustainability Manager - Chemikalienmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
PUMA
Junior Manager Global gO-To-Market Select
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Ecommerce Systems Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Operations Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.01.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chanel reist für die nächste Cruise Show Richtung Süden in die Provence

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.01.2021

Chanel zieht es für seine nächste Cruise Show in die Provence, wo das Modehaus am 4. Mai in den Carrières de Lumières in Les Baux-de-Provence seine Resort-Kollektion 2022 vorstellen wird.

Les Baux-de-Provence, France - Photo: Shutterstock - Foto: Shutterstock


Da die Haute-Couture-Saison in Paris in diesem Monat nur digital stattfindet, plant Chanel derzeit die Präsentation eines Films seiner nächsten Couture-Kollektion, die am Dienstag, den 26. Januar, enthüllt werden soll. Da viele Beobachter voraussagen, dass die nächste französische Ready-to-wear-Saison in der ersten Märzwoche aufgrund der anhaltenden Lockdowns in Westeuropa und der nur langsam voranschreitenden Einführung von Impfstoffen in Frankreich ebenfalls rein online stattfinden wird, könnte sich diese Cruise-Show durchaus als Chanels nächste Laufsteg-Show vor einem echten Live-Publikum herausstellen.

Vor fast zwei Jahren feierte Virginie Viard ihr Laufstegdebüt als Solodesignerin für Chanel mit ihrer ersten Cruise Collection für das Haus im Mai 2019, die sie im Grand Palais inmitten einer Bahnhofsattrappe im Beaux-Arts-Stil zeigte. Das Haus war gezwungen, seine zweite Cruise Show, die im Mai letzten Jahres auf Capri hätte stattfinden sollen, abzusagen und präsentierte stattdessen ein Video von Models in einem Scheinhotel in der Bucht von Neapel, das in Wirklichkeit ein Pariser Filmstudio war.

Chanel - Cruise Collection 2020 - Womenswear - Paris


Die Carrières de Lumières, ein riesiger weißer Steinbruch, werden oft als Ausstellungsraum genutzt, in dem gigantische Lichtshows auf die riesigen Galerien projiziert werden. Bereits 1959 drehte der interdisziplinäre Künstler und Freund von Coco Chanel, Jean Cocteau, der von der majestätischen Schönheit der Carrières de Lumières überwältigt war, "Le Testament d'Orphée" in dem Steinbruch in Les Baux-de-Provence. Les Baux-de-Provence, ein mittelalterliches Dorf, das auf einem Gipfel thront, der von einer Burgruine gekrönt wird, wird oft als eines der schönsten Dörfer Frankreichs bezeichnet und rühmt sich sogar mit den Überresten menschlicher Besiedlung, die bis zu 6.000 Jahre zurückreichen.

Die Carrières Lumières wurden schon oft als Ausstellungsort für Kunst genutzt - Photo: Shutterstock - Foto: Shutterstock


Seit zwei Jahrzehnten beherbergt der Steinbruch auch eine "Cathédrale des Images", bei der riesige Fotodisplays auf die glatten Wände projiziert werden. Im Jahr 2009 zog ein Programm mit Werken von Picasso über 250.000 Besucher an.

Viards legendärer Vorgänger Karl Lagerfeld war berühmt dafür, mit den Chanel-Laufstegshows auf Welttournee zu gehen – rund um den Planeten mit Stationen in Dubai, Edinburgh, Singapur und Havanna. Die aktuelle Kreativdirektorin bleibt jedoch viel näher an der Heimat. Ihr einziger Ausflug außerhalb von Paris war im Dezember, als sie die Métiers d'Art-Kollektion im Château de Chenonceau im Loire-Tal zeigte, mit nur einer Person im Publikum – der Markenbotschafterin Kristen Stewart.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.