×
2 879
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
SCHUH MÜCKE
Einkäufer Für Die Bereiche Sport Und Outdoor
Festanstellung · BAMBERG
BIRKENSTOCK GROUP B.V. & CO. KG
Product Line Manager (M/F/D) Women & Kids
Festanstellung · KÖLN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
14.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chanel veranstaltet nächste Métiers d'Art-Modenschau im 19M

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
14.10.2021

Anlässlich der Präsentation der Métiers d'Art-Kollektion 2021/22 bereitet Chanel eine lebhafte Hommage an all die petites mains und Handwerker vor, die die Kreationen des Hauses veredeln. Weit weg von der Rue Cambon und dem Grand Palais, seinen Lieblingsadressen, wird am 7. Dezember im brandneuen 19M im 19. Arrondissement der französischen Hauptstadt die jährliche Modenschau stattfinden.


Es ist eine symbolische – und gewagte – Entscheidung des französischen Modehauses, seine nächste Métiers d'Art-Schau im 19M an der Porte d'Aubervilliers im Norden von Paris abzuhalten. Das neue Gebäude, ein Tempel für die petites mains von Chanel – und anderen Luxushäusern – wird am 7. Dezember Schauplatz der Präsentation dieser neuen Kollektion sein, die seit 2002 das Savoir-faire der Besticker, Feder- und Blumenexperten, Trimmer, Schuhmacher, Plissierer, Hutmacher und Handschuhmacher würdigt, die täglich an der Sublimierung der Kreationen des Hauses arbeiten.
 
"Le19M – 19 wie das Pariser Arrondissement, in dem es sich befindet, (...) und eine der emblematischen Nummern von Chanel; M wie die Worte mains, mode, métiers, maisons et manufactures. Als Bindeglied zwischen Paris, der historischen Hauptstadt der Kreation, und einer Region in voller Blüte, verkörpert das 19M die Exzellenz der Métiers d'art und das bahnbrechende Engagement von Chanel für den Erhalt und die Weiterentwicklung des historischen Savoir-faires der Mode", so das französische Modehaus in einer Erklärung.

Das vom Architekten Rudy Ricciotti entworfene 19M beherbergt auf einer Fläche von 25 500 Quadratmetern elf Kunsthandwerksbetriebe, darunter Lesage, Montex, Massaro, Lemarié, Maison Michel und Goossens, die etwa 600 Handwerker beschäftigen. Dieses neue Exzellenzzentrum wird am 7. Dezember im Mittelpunkt stehen, anlässlich der Métiers d'Art-Modenschau von Chanel, die jedes Jahr auf der ganzen Welt verfolgt wird.
 
"Mit der Wahl des 19M (...) bekräftigt Chanel seinen Wunsch, dieses außergewöhnliche handwerkliche Erbe zu würdigen, das einen Eckpfeiler des Einflusses der französischen Mode und des Luxus in der ganzen Welt darstellt", so das Luxushaus.

Copyright © 2021 AFP-Relaxnews. All rights reserved.