×
2 886
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.07.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Charlotte Werner zur CEO von Maison Giambattista Valli ernannt

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.07.2020

Giambattista Valli hat Charlotte Werner zu seiner neuen CEO ernannt, da dessen jüngster Investor Artémis weiter auf die Stärkung des Managements des Modehauses setzt.


Charlotte Werner - Photo: Giambattista Valli


"Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem profunden Fachwissen im Luxusbereich, insbesondere bei Accessoires und Lederwaren, wird Charlotte Werner für die Umsetzung der nächsten Wachstumsphase des Maison verantwortlich sein", sagten Valli und Artémis in einer gemeinsamen Mitteilung.

"Diese Ernennung erfolgt im Zusammenhang mit der Entwicklung des Modehauses, das 2005 von Giambattista Valli gegründet wurde", hieß es weiter.

Werner ist eine erfahrene Führungskraft im Luxusbereich und kommt von Louis Vuitton, wo sie seit 2015 tätig ist. Bei Vuitton war Werner für strategische Projekte für das Senior Executive Management und anschließend für die Damen-Lederwaren- und Modekollektionen verantwortlich.

Werner, die 2006 ihren Abschluss an der ESSEC machte, begann ihre berufliche Laufbahn als Beraterin bei McKinsey & Company, wo sie mit einer Vielzahl von Kunden in der Luxusindustrie an Wachstumsstrategien, Organisation und Leistungsverbesserung arbeitete.

In einem ähnlichen Zuge wurde Sandrine Valverde, die zusammen mit dem in Rom geborenen Giambattista Valli die kommerzielle Organisation, die Produktion und den Vertrieb des Unternehmens seit seiner Gründung im Jahr 2005 aufgebaut hat, zur Beraterin des Präsidenten ernannt.

Seit seiner Gründung hat Valli sowohl Haute-Couture- als auch Prêt-à-porter-Kollektionen entworfen, die dank seines jugendlichen Elans Kultstatus erlangten. Gegenwärtig sind seine Kollektionen weltweit in rund 240 Geschäften in über 40 Ländern erhältlich. Valli betreibt eigene Boutiquen in Peking, Doha, Mailand, Paris und Seoul.

Das Haus, das sich mehrheitlich im Besitz seines Gründers und Präsidenten Giambattista Valli befindet, verkaufte 2017 eine Minderheitsbeteiligung an Artémis, die Holdinggesellschaft der Familie Pinault – dem Mehrheitsaktionär von Kering. Der riesige Luxuskonzern kontrolliert unter anderem die Marken Gucci, Balenciaga, Bottega Veneta und Saint Laurent.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.