×
2 477
Fashion Jobs
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.03.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chefdesignerin verlässt Pringle of Scotland

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.03.2011



Clare Waight Keller wird sich nach fünf Jahren als Creative Director des Londoner Modeunternehmens Pringle of Scotland zurück-ziehen. Explizite Gründe für ihr Ausscheiden nannte sie nicht, nur dass es „die perfekte Zeit sei, um die Ära bei Pringle abzuschließen“. „Ich bin sehr stolz auf Pringles Entwicklung vom schottischen Strickunternehmen zu einer internationalen Premiummarke. Und zu einem gewissen Grad, verlasse ich Pringle auch aus persönlichen Gründen“, erklärte die Designerin weiter. Es heißt, die 40-Jährige erwarte erneut ein Kind.
Einen Nachfolger will das Unternehmen in Kürze bekanntgeben. Ihr Ausscheiden folgt nur einen Monat nachdem ein neuer Chef für Pringle of Scotland ernannt wurde. Jean Fang, ein Mitglieder der Eigentümerfamilie, übernahm im Februar die Führung des Unternehmens von Mary-Adair Macaire. Douglas Fang, ebenfalls ein Familienmitglied, erklärte, dass man Waight Keller „sehr vermissen werde“.
Waight Keller kam 2005 zu Pringle of Scotland, und löste damals Stuart Stockdale ab. Zuvor war sie bei Gucci tätig, wo sie als Senior Womenswear Designer unter Tom Ford das Design des italienischen Modehauses verantwortete.

Foto: Pringle of Scotland


© Fabeau All rights reserved.