Chefwechsel bei Colgate-Palmolive

Management-Kontinuität bei Colgate-Palmolive: Der beim Haushaltsreiniger- und Zahnpflege-Spezialisten für das operative Geschäft zuständige Noel Wallace darf ab zweiten April auf dem Chefsessel des US-Konzerns Platz nehmen.

Noel Wallace

Der derzeit noch amtierende Vorstandsvorsitzende Ian Cook werde zu diesem Zeitpunkt für zwölf Monate an die Spitze des Verwaltungsrates wechseln, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Ende Januar hatte Cook verkündet, dass im laufenden Jahr wegen Investitionen in die Marken des Konzerns und neue Produkte mit weniger Gewinn zu rechnen sei. 2018 hatte war dieser noch auf 2,4 Milliarden US-Dollar gestiegen. Beim Umsatz rechnet der Manager den Angaben zufolge ohne Berücksichtigung von Zukäufen mit einem Plus von zwei bis vier Prozent.

Copyright © 2019 Dpa GmbH

Kosmetik - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN