×
2 463
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.07.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Children’s Fashion Cologne: Besucherpari bei mehr Internationalität

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.07.2014



Gute Geschäfte und gute Gespräche auf der CFC


... auch wenn die Frequenz etwas höher sein könnte
Vom 10. bis 12. Juli kamen rund 1.300 Besucher aus 34 Nationen auf die Children’s Fashion Cologne (CFC), um das Aufgebot von den rund 220 ausstellenden Marken aus 18 Ländern zu sichten. Damit blieb der Besucherandrang auf dem Niveau der Winterausgabe, jedoch verzeichneten die Veranstalter deutlich stärkeres Interesse ausländischer Kunden. Gegenüber der Sommer-Ausgabe 2013 stieg der Anteil der ausländischen Besucher um 28%. Auch die Qualität des Publikums sorgte bei Ausstellern für Zufriedenheit, auch wenn viele sich eine noch stärkere Frequenz gewünscht hätten. Aus Deutschland waren große Händler wie P&C, Lengermann + Trieschmann, Baby Kochs oder Werner & Werner da. „Die Qualität der Kunden am Stand ist exzellent und am ersten Tag war es bei uns sehr voll. Wichtig ist, dass die Messe jetzt Schritt für Schritt internationaler wird", sagte Jürgen Beck, Head of Sales bei bellybutton. Christian Storath, Head of Sales und Export bei der Kids Fashion Group (KFG) ergänzte: „In jedem Fall war der erste Messetag hervorragend. An unserem Stand waren Kunden aus Jordanien, Japan, Taiwan und Südkorea."
Für die Veranstalter, die Koelnmesse, ist die CFC nun als „zentrale und hochwertige Plattform für Kindermode“ endgültig etabliert. Gemeinsam mit den Ausstellern und anderen Playern der Branche soll die Fachmesse nun weiterentwickelt und ausgebaut werden. Begleitende Events wie die Fashion Show, die Vergabe des YoungStars Awards oder die Aktion „Pimp my Shop NOW“ sind dafür sicher ein Schritt in die richtige Richtung. Nicht zuletzt zählt aber, wer in Deutschland und Europa das beste Ausstellerangebot bietet: Da könnte die CFC gute Karten haben, denn viele Aussteller wie die Groupe Zannier, die in Köln u.a. mit Labels wie Levi's Kidswear, 3 pommes sowie Absorba vertreten war, haben bereits zugesagt, bei der nächsten Ausgabe der CFC wieder dabei zu sein.

Fotos: Koelnmesse / Children's Fashion Cologne

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Messen