×
2 292
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
30.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Chinesisches Übernahmeangebot für SMCP

Veröffentlicht am
30.03.2016

Das Rätselraten um die Zukunft von SMCP könnte bald ein Ende haben: Laut einer Quelle der französischen Tageszeitung Le Figaro könnte der Hauptaktionär der Sandro-Maje-Claudie Pierlot-Gruppe ein Übernahmeangebot des chinesischen Konzerns Shandong Ruyi annehmen. Dies nachdem der Konzern in Frankreich die für einen Börsengang erforderlichen Schritte eingeleitet hat.


Frühjahr-/Sommerkollektion2016 – Claudie Pierlot - Claudie Pierlot

 
Der US-amerikanische KKR-Fonds, dem knapp 70 Prozent des Kapitals der französischen Gruppe gehört, erwägt seit Monaten, entweder seine Anteile an SMCP zu veräußern oder aber einen Börsengang vorzubereiten. Laut Angaben von Le Figaro sind die Verhandlungen mit Shandong Ruyi bereits weit fortgeschritten.

Das Übernahmeangebot für die SMCP-Gruppe beläuft sich auf 1,3 Milliarden Euro. Dies übertrifft die Erwartungen, die von einem Konzernwert von rund einer Milliarde Euro ausgingen. Mit seinem Vorschlag korrigiert der chinesische Konzern ein früheres Angebot nach oben.

Die Gründerinnen und aktuellen Geschäftsführer von Sandro und Maje bleiben bei einer Übernahme weiterhin im Besitz ihrer Anteile an den Marken, so Le Figaro. Die Shangdong Ruyi Group ist ein großer chinesischer Textilhersteller, dessen Umsatz sich auf über 4 Milliarden Euro beläuft. 2015 verbesserte sich der Umsatz von SMCP seinerseits um 33 Prozent auf 675 Millionen Euro.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.