×
12 350
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.12.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Clinton Group erweitert Portfolio um JAY-PI

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
16.12.2013



Futuristisch und urban: JAY-PI ist etwas für Großstadt-Jungs
Bald hält die Clinton-Gruppe für jeden Mann etwas im Portfolio bereit: Sportlich-leger ist es mit Camp David, Business-Chic gibt es von Camp David Sartoria und künftig wird es jung und urban mit JAY-PI. Das neue Menswear-Label, das im Januar auf der Panorama Berlin Premiere feiert, ist der neueste Coup des Modekonzerns aus Hoppegarten. Der sichert sich damit rundum ab, falls die Erfolgssträhne der eher plakativen Camp-David-Modelle einmal enden sollte.
Bei JAY-PI trifft zukunftsweisendes Design auf progressive Schnitte. Unkonventionell, elegant, sleek, urban und futuristisch anmutend soll das neue Label sein. „Wer erfolgreich sein will, muss immer wieder überraschen, besser, anders sein und neue Wege gehen. Das tun wir mit JAY-PI und wir sind uns sicher, dass uns das gelingen wird“, so die Geschäftsführung der Clinton Group zur bevorstehenden Markteinführung.
Die neue Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2014/15 besteht aus insgesamt 120 Modellen. Schwerpunkt sind modern interpretierte Anzüge und Mäntel mit schmaler Silhouette, Lederjacken mit Biker-Elementen oder T-Shirts im Arty-Look. Digitale Futterprints, technische Aufhänger, geschwärzte Reißverschlüsse und Knöpfe sowie Lederbesatzstoffe sorgen für einen avantgardistischen Look.
Vertrieben wird das neue Label zunächst über den nationalen wie internationalen Wholesale. Eigene Monolabelstores sind aktuell noch nicht vorgesehen.

© Fabeau All rights reserved.