×
2 093
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Coach CEO Schulman tritt zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.03.2020

Tapestry Inc., die Muttergesellschaft von Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman, hat den Weggang von Joshua Schulman, dem Chief Executive Officer und Markenchef von Coach, bekannt gegeben. Jide Zeitlin, Tapestry Chairman und CEO hat angekündigt, die Marke für die nächsten drei Jahre zu führen.

Joshua Schulman wird von seiner Rolle als Chief Executive Officer und Brand President von Coach zurücktreten - Tapestry Inc.


Joshua Schulman wurde im April 2017 auf die neu geschaffene Position des CEO von Coach berufen, während Andre Cohen, bis dahin Präsident für Nordamerika und das globale Marketing der Marke Coach, seine Absicht bekannt gab, zurückzutreten.

Vor seiner Zeit bei der Marke Coach hatte Schulman mehrere Führungspositionen innerhalb der Neiman Marcus Group inne. Vor Neiman Marcus war er von 2007 bis 2012 als CEO von Jimmy Choo; als Managing Director, International Strategic Alliances & SVP, Japan Merchandising bei Gap Inc.; als Executive Vice President, Worldwide Merchandising and Sales bei Yves Saint Laurent; als Worldwide Director, Women's Ready-to-wear bei Gucci sowie als Senior Account Executive bei Perry Ellis. tätig.

Laut Tapestry werde Schulman das Unternehmen nach einer Übergangszeit verlassen. Während der Suche nach seinem Nachfolger werde Zeitlin die Strategie und die Geschäftstätigkeit von Coach direkt beaufsichtigen und eng mit dem Führungsteam der Marke zusammenarbeiten, so das Unternehmen.

"Seit meiner Ernennung zum CEO hatte ich die Gelegenheit, in das Unternehmen einzutauchen und eine gründliche Überprüfung der Marken und Geschäfte durchzuführen", sagte Zeitlin, der im September 2019 zum CEO von Tapestry bestellt wurde.

"Diese Untersuchung hat attraktive Wachstumschancen für Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman aufgezeigt, die wir durch die weitere Nutzung der differenzierten Positionierung und der starken Verbraucherbeziehungen jeder Marke, die durch eine moderne, dynamische Tapestry-Plattform unterstützt werden, erschließen werden."

"In den nächsten Jahren werde ich weiterhin mit unseren Weltklasse-Teams zusammenarbeiten, um unsere Leistung zu stärken und gleichzeitig unsere Entwicklung zu einem wirklich verbraucherorientierten und datengesteuerten Unternehmen voranzutreiben, um sicherzustellen, dass wir das volle Potenzial unseres gesamten Portfolios ausschöpfen und die Erträge für alle Interessengruppen verbessern", so Zeitlin weiter.

"Ich freue mich darauf, mit dem erfahrenen und talentierten Managementteam von Coach zusammenzuarbeiten [...], um weiterhin auf die Kraft der Marke Coach zu bauen und unsere Kunden mit außergewöhnlichen Produkten und Services zu begeistern."

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.