×
12 211
Fashion Jobs
ESPRIT
(Senior) E-Commerce Sales Manager
Festanstellung · Ratingen
GERRY WEBER
Sales Manager (w/m/x) Nrw
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Security Incident Analyst - (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Supply Chain Manager Supplier Management (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
FALKE
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
SCHIESSER GMBH
Merchandise Planner & Allocator (M/W/D) - Warensteuerung Konsignation
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
HUGO BOSS AG
Vice President Global Retail Experience & Services (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
S.OLIVER GROUP
IT Consultant Sap Ewm Logistik (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Influencer Marketing // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) Marketing Manager:in Eventmarketing
Festanstellung · STUTTGART
PRIMARK
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
PUMA
Product Line Management Sportstyle Footwear (Colla…
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Counsel Data Protection
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Development Operations Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Security Engineering
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Global Logistics Procurement
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Logistics Retail Stores
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager & Store Maintenance Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Category Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
SEO Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Reuters API Fashion
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.02.2023
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Coach-Eigentümer Tapestry hebt Gewinnprognose für das Gesamtjahr an

Von
Reuters API Fashion
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.02.2023

Der Luxusgüterkonzern Tapestry Inc. hat am Donnerstag seine Gewinnprognose angehoben. Grund dafür seien die robuste Nachfrage und die Strategie, den Verkauf von Coach- und Kate-Spade-Taschen hauptsächlich über eigene Geschäfte und die Website abzuwickeln.

Kate Spade - Facebook: Kate Spade


Die Aktien des Unternehmens, die am Mittwoch nach enttäuschenden Ergebnissen und Prognosen des Konkurrenten Capri Holdings um 4,5% gefallen waren, stiegen im vorbörslichen Handel um 2%.

Analysten zufolge ist Tapestry von der nachlassenden Nachfrage in den nordamerikanischen Kaufhäusern, die Konkurrenten wie Michael-Kors-Eigentümer Capri zu spüren bekommen, besser abgeschirmt, da das Unternehmen die meisten seiner Produkte über seine eigenen Einzelhandelskanäle verkauft, in denen die Verbraucherausgaben noch immer hoch sind.

Nach Angaben der Analysten von Raymond James stammen nur etwa 10 % der Einnahmen von Tapestry aus dem Großhandel.

Das Unternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2023 nun einen Gewinn von 3,70 bis 3,75 Dollar pro Aktie, verglichen mit der vorherigen Schätzung von 3,60 bis 3,70 Dollar.

Der Gesamtumsatz sank im zweiten Quartal, das am 31. Dezember endete, um 5 % auf 2,03 Mrd. US-Dollar und entsprach damit den durchschnittlichen Schätzungen der Analysten, wie aus den IBES-Daten von Refinitiv hervorgeht.

© Thomson Reuters 2023 All rights reserved.