×
1 277
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Comme des Garçons gewinnt neun Designer für seine Festtagskollektion

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 27.11.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wie jedes Jahr lanciert Comme des Garçons die Happy Holidays-Kollektion, um die Festtage und das neue Jahr zu feiern. In diesem Jahr hat die Designerin Rei Kawakubo neun der gefragtesten Designer der Modeszene eingeladen: Alessandro Michele für Gucci, Riccardo Tisci für Burberry, Maison Margiela, Jean Paul Gaultier, Walter Van Beirendonck, Simone Rocha, Craig Green, die Französin Marine Serre und das amerikanische Label Stüssy.

Die Happy Holidays-Kapselkollektion, die in einem Comme des Garçons Store in Japan ausgestellt ist - Instagram


Jeder von ihnen hat ein ikonisches Produkt ausgewählt, das durch das Prisma der japanischen Marke neu interpretiert wurde. Obwohl sich die meisten Designer für ein T-Shirt entschieden haben, darunter Jean Paul Gaultier, der sein bretonisch gestreiftes Top mit roten Punkten versehen hat, bietet die Kapselkollektion darüber hinaus auch einen Tartanschal von Burberry und eine Gucci Shopper Bag aus kunststoffbeschichtetem braunem Papier mit den berühmten grünen und roten Streifen der Marke.

Erwähnenswert ist auch, dass Maison Margiela zum Anlass dieser kreativen Partnerschaft eine neue Version des weißen T-Shirts beigesteuert hat, welches das OTB-eigene Label seit Herbst/Winter 1994/95 jährlich im Kampf gegen AIDS herausbringt.

Die von Gucci entworfene Tasche für Comme des Garçons - DR


Die Kollektion wurde am 23. November in Japan bei Comme des Garçons und Dover Street Market Ginza vorgestellt, die internationale Markteinführung ist derzeit für den 5. Dezember geplant.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.