×
2 348
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Copenhagen Fashion Week kündigt Line-up für Frühjahr/Sommer 2022 an

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
08.06.2021

Die Copenhagen Fashion Week kehrt für die Frühjahr/Sommer-Ausgabe 2022 zu einem physischen Format zurück und präsentiert vom 10. bis 13. August ein starkes Line-up. Insgesamt werden 38 Labels auftreten, darunter etablierte Namen und Nachwuchstalente.

Copenhagen Fashion Week


Zu den großen Attraktionen gehören nordische Marken wie Ganni, Stine Goya, Holzweiler, Saks Potts und Marimekko. Zudem kehren Han Kjøbenhavn, Helmstedt, Brøgger und Hope in den Kalender zurück.

Nicht weniger als 30 der 38 Schauen werden als physische Veranstaltungen stattfinden, wobei sowohl diese als auch die übrigen digitalen Schauen als Live-Stream auf der Website der Modewoche zu sehen sein werden.

Zu den weiteren Besonderheiten der Veranstaltung gehört ein Fokus auf Herrenmode mit einer kuratierten Auswahl an Marken, darunter Schnayderman's, (di)vision, Berner Kühl und Nikolaj Storm Copenhagen. Etablierte Namen wie Henrik Vibskov, Soulland und Samsøe Samsøe werden sowohl Damen- als auch Herrenmode präsentieren.

Der diesjährige erste Talent Slot wurde an A Roege Hove vergeben, deren zeitgenössische Erkundung von Strickwaren und Textilmanipulationen, "durchdrungen von einem bewussten Designansatz, dem offiziellen Wettbewerbskomitee einen klaren Hinweis auf ein zukünftiges nordisches Design-Talent gab". Julie Gilhart, CDO von Tomorrow Ltd. und Präsidentin von Tomorrow Projects, ist die erste Talent-Mentorin der CFW und wird A Roege Hove mit einem Mentorenprogramm unterstützen.

Ein weiterer aufstrebender Name, Louise Lyngh Bjerregaard, wird ebenfalls auf der Veranstaltung debütieren und die Royal Danish Academy wird eine Auswahl der Abschlusskollektionen ihrer MA-Studenten präsentieren.

Interessant ist auch, dass die CFW zum ersten Mal ihr Show-Komitee aus nordischen Führungskräften um internationale Persönlichkeiten erweitert hat, "um ein internationales Blickfeld bei der Kuration des Frühjahr/Sommer22-Programms zu gewährleisten". Zu diesen internationalen Namen gehören Ida Petersson, Fashion Buying Director von Browns Fashion; Angela Koh, Market Editor des New York Times T Magazine; Christopher J. Morency, Editorial Director von Highsnobiety; Dio Kurazawa, Mitbegründer von Bear Scouts; und Julie Gilhart von Tomorrows.

Das vollständige Line-Up für die Shows umfasst: A Roege Hove, Baum und Pferdgarten, Berner Kühl, Brøgger, By Malene Birger, Designers Remix, Ganni, Gestuz, Han Kjøbenhavn, Helmstedt, Henrik Vibskov, Holzweiler, Hope, Lala Berlin, Louise Lyngh Bjerregaard, Lovechild1979, Marimekko, Mark Kenly Domino Tan, Mother of Pearl, Munthe, Nikolaj Storm Copenhagen, Rabens Saloner, Rains, Remain, Rodebjer, Rotate, Saks Potts, Samsøe Samsøe, Schnayderman’s, Skall Studio, Soeren Le Schmidt, Soulland, Stine Goya, Teatum Jones, The Garment, und The Royal Danish Academy.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.