×
729
Fashion Jobs
C&A
Ecommerce Product Manager/ Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
SIDLER SA
Sales Representative / Berlin
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS
Junior Merchandise Planning Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Campaign Manager Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
VF INTERNATIONAL
Merchandise Planner - Digital Marketplace
Festanstellung · BERLIN
SEIDENSTICKER GROUP
Head of Marketing Management
Festanstellung · BIELEFELD
C&A
(Senior) Requirements Engineer (M/W/D)/(Senior) IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Strategy Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
DEEKEN HR
Head of HR
Festanstellung · WEIL AM RHEIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer E-Commerce (M/W/D) Premium Multibrand
Festanstellung · HAMBURG
FOREO
General Manager - DACH Region
Festanstellung · Nuremberg
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · ULM
SALAMANDER
Prozessmanager (M/W/D) Rechnungswesen / E-Commerce
Festanstellung · Wuppertal
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
ESTÉE LAUDER
Consumer Marketing Manager (M/W/D) Estée Lauder
Festanstellung · Munich
NEW BALANCE
Sales Manager Sports
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Senior Devops Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Cloud Integrations Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Content & Performance Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Key Account Manager Indoor
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.02.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Coronavirus: PVH Corp schließt Großteil seiner chinesischen Geschäfte

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
13.02.2020

Der New Yorker Modekonzern PVH Corporation gab am Mittwoch bekannt, dass er als Reaktion auf den Ausbruch des Coronavirus in China "die Mehrheit" seiner Tommy Hilfiger und Calvin Klein Stores vorübergehend geschlossen hat, und gab ein Update zu den geschätzten Auswirkungen der Epidemie auf seine Finanzen und seine Geschäftstätigkeit.


PVH ist Eigentümer der Marken Calvin Klein und Tommy Hilfiger - Instagram: @tommyhilfiger

 
"Wir beobachten die Situation in China genau. Unsere Priorität ist das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner, ihrer Familien und der lokalen Bevölkerung, und unsere Gedanken sind bei denen, die vom Coronavirus betroffen sind", kommentierte Emanuel Chirico, Chairman und CEO von PVH Corp, in einer Pressemitteilung.
 
PVH Corp. gab nicht nur die weit verbreitete Schließung seiner Geschäfte im Land bekannt, von denen einige im Einklang mit den von der Regierung auferlegten Beschränkungen durchgeführt wurden, sondern sagte auch, dass diejenigen seiner chinesischen Geschäfte, die geöffnet bleiben, nur für eine begrenzte Anzahl von Stunden geöffnet sind und deutlich weniger Besucher und Umsatz verzeichnen.

Es wird erwartet, dass der Großraum China im Jahr 2019 etwa 7% des Jahresumsatzes des Unternehmens ausmachen wird, während der größere asiatisch-pazifische Raum voraussichtlich etwa 16% beitragen wird.
 
Vor diesem Hintergrund kündigte PVH an, dass es nun sowohl für das vierte Quartal als auch für das Gesamtjahr 2019 einen Gewinn erwartet, der unter den zuvor gemeldeten Prognosen liegt, ohne konkrete Zahlen zu nennen.
 
Das Unternehmen gab zuvor bekannt, dass es für das vierte Quartal einen Verlust pro Aktie von etwa 0,20 US-Dollar und für 2019 einen Jahresgewinn pro Aktie von etwa 6,32 US-Dollar erwartet.
 
PVH Corp gehört zu einer wachsenden Liste von Unternehmen, die ihre chinesischen Geschäfte aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs schließen, der bisher den Tod von mehr als 1.100 Menschen zur Folge hatte.
 
Zu den internationalen Unternehmen, die ähnliche Maßnahmen ergriffen haben, gehören auch VF Corp, Nike, Adidas, Skechers und Burberry.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.