Cos feiert Wiedereröffnung in Frankfurt

Cos feiert die Wiedereröffnung des Stores am Frankfurter Goetheplatz. Auf zwei Etagen und 281 Quadratmetern präsentiert die Marke der H&M-Familie die aktuelle Spring/Summer 2019 Kollektion.

Ein Blick in den umgebauten Cos Store in Frankfurt - Cos

In Anlehnung an den typischen Stil der Marke haben die COS-eigenen Architekten und Designer Funktionalität mit Design kombiniert, um einen neuen Raum zu schaffen, der das Kundenerlebnis verbessern soll.

Unter Berücksichtigung der Umweltauswirkungen wurden während der Renovierung bestehende Store-Elemente wiederverwendet und angepasst. Zudem hat die in London ansässige Marke eine neue Art der Verpackung eingeführt, die vollständig kompostierbar ist.
  
Während der Schließung der oberen Stockwerke des Gebäudes in den vergangen Monaten eröffnete Cos im Erdgeschoss einen künstlerischen Pop-up Store mit Arbeiten des deutschen Designers Fabio Vogel.

"Das Pop-up feierte die Einflüsse der Marke aus dem Kunst- und Design-Bereich und teilte Inspirationen sowie das Interesse an Kunst mit seinen Besuchern", so Cos. Im Laufe dieses Sommers wird Vogel's Werk mit einer Sammlung von mundgeblasenen Glasobjekten, die eine einzigartige Installation bilden soll, in den Raum zurückkehren.
 
 
 
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN