×
3 255
Fashion Jobs
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.09.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Cos launcht Resale-Dienst in Deutschland und Großbritannien

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.09.2020

Die britische H&M-Tochter Cos folgt dem Beispiel anderer Einzelhändler und fasst im Resale-Markt Fuß. Cos launcht den neuen Dienst "Resell", der noch im September in Großbritannien und Deutschland eingeführt wird. User haben so die Möglichkeit, ihre "gebrauchten Kleidungsstücke hochzuladen". Im Herbst soll die Plattform weltweit freigeschaltet werden.


Cos


Es handelt sich um einen "neuen digitalen Bereich, der eine Plattform für den Kauf und Verkauf von gebrauchten Cos-Kleidungsstücken bietet. Die Brand Community erhält so die Möglichkeit, ihre Garderobe auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise zu erneuern", so das Unternehmen.

Die Entwicklung "stärkt den Ehrgeiz und die Bestrebungen von Cos, vollständig in Kreislaufwirtschaft und mit erneuerbaren Ressourcen zu arbeiten, und innovative Wege zu entwickeln, um das Markenengagement für hochwertige und langlebige Produkte weiterzuführen".

Die Online-Auswahl wird "von der Gemeinschaft kuratiert", damit Kunden ihre alten Kleidungsstücke anbieten und "neue Stücke aus dem 13-jährigen Markenarchiv kaufen" können. "Jedes Stück hat seine eigene Geschichte, wobei einfache und funktionale Schönheit im Vordergrund stehen. So stehen zeitlose Garderoben-Klassiker für alle Jahreszeiten zur Verfügung", erklärte Cos.

Der Resale-Markt zieht immer mehr Modemarken an, da er ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen fördert und stärkere Verbindungen zur Käufer-Community ermöglicht.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.