×
837
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Senior IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Process Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
Werbung
Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.06.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Coty in Gesprächen über Zusammenarbeit mit Kim Kardashian für Kosmetiklinie

Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
04.06.2020

Die Coty Inc. führt Gespräche mit dem Reality-TV-Star Kim Kardashian West über eine mögliche Zusammenarbeit bei einer Kosmetiklinie, wie der Kosmetikhersteller am Mittwoch in einem Zulassungsantrag mitteilte.

DR


Das Unternehmen besitzt bereits eine Mehrheitsbeteiligung an der Make-up- und Hautpflegeserie von Wests Halbschwester Kylie Jenner, die sie im vergangenen Jahr für 600 Millionen Dollar erwarb.

Dieser Beteiligung kam kürzlich besondere Aufmerksamkeit zu, nachdem die Zeitschrift Forbes behauptete, Jenner habe den Wert ihrer Kosmetikmarke übertrieben.

Cotys neuer Vorstandsvorsitzender sagte am Montag, dass die Anschuldigungen für ihn ein "Rätsel" seien.

Die Aktien des Unternehmens stiegen am Mittwoch nach dem Bekanntwerden einer möglichen weiteren Zusammenarbeit mit der Familie um fast 7%. Anfang dieser Woche verzeichneten die Coty-Aktien bereits einen Zuwachs von 20%, als das Unternehmen den Aufsichtsratschef Peter Harf zum neuen CEO ernannte.

Coty sagte jedoch, dass es keine Zusicherung gebe, dass eine Vereinbarung oder Zusammenarbeit zustande kommen werde, und nannte keine weiteren Einzelheiten.

West lancierte 2017, zwei Jahre nach Jenners erfolgreichem Vorstoß in die Beauty-Industrie, ihre eigene Make-up-Linie.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.