×
1 519
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Coty kosten Übernahmen viel Geld – die Umsätze gehen aber deutlich in die Höhe

Von
Reuters
Übersetzt von
Rüdiger Oberschür
Veröffentlicht am
today 11.05.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der US-amerikanische Kosmetikhersteller Coty hat im vergangenen Quartal überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt, die vor allem durch die starke Nachfrage nach Marken wie Calvin Klein sowie die kürzlich übernommenen Marken GHD und Younique getragen wurde. Somit scheint das Unternehmen seine Strategie erfolgreich zu verfolgen, sich nach und nach vom klassischen Parfüm-Geschäft zu emanzipieren.

Archiv


Im vergangenen Jahr hatte der Kosmetikkonzern mehr als 40 Marken von Procter & Gamble gekauft, das Pflege- und Beautygeschäft der brasilianischen Hypermarcas und eine Mehrheitsbeteiligung an Online-Kosmetik-Einzelhändler Younique sowie an der Hairstyling-Marke GHD übernommen.

Der Umsatz stieg so zuletzt um sechs Prozent auf 2,03 Milliarden Dollar (2,1 Mrd. Euro). Ohne die Akquisitionen und entsprechenden Neuzugänge im Markenportfolio sank der Umsatz des Unternehmens um zwei Prozent in konstanter Währung.

Die Nettoverluste erhöhten sich durch die Zukäufe und Restrukturierungskosten im Berichtsquartal auf 164,2 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26,8 Millionen US-Dollar – vor allem durch den P&G-Deal.

 
 
 

© Thomson Reuters 2019 All rights reserved.