×
2 372
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
28.01.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

CPD: Gallery Fashion mit positivem Fazit der Januar-Ausgabe

Veröffentlicht am
28.01.2020

Gleichmäßige Besucherfrequenz mit generell "positivem Grundrauschen und sehr gutem Ordergeschäft" so lautet das Fazit der Igedo Company mit Blick auf die gerade zu Ende gegangene Gallery Fashion, die vom 25. bis 27. Januar auf dem Areal Böhler stattgefunden hat.

Impression von der Modemesse auf dem Areal Böhler. - Gallery FASHION


"Auch das stets sich erweiternde Rahmenprogramm mit Partnern wie Style in Progress, Fashion Trend Pool, Scalerion, Fashion Cloud, NRW.International oder dem VDMD untermauern die Bedeutung unserer eigenständigen Plattform auf dem Areal Böhler während der Düsseldorfer CPD Ordertage", resümiert Messechefin Ulrike Kähler. 

"Der Verlauf der insgesamt fünftägigen Ordertage mit dem Showroom Concept auf dem Areal Böhler war für uns sehr gut. Der Besucherstrom verlief gleichmäßig zu den Vorjahren; der Sonntag sogar spürbar stärker. Viel Lob gab es für die nachbarschaftliche Aufplanung innerhalb der Alte Schmiedehallen", so Kähler weiter.

Impression von der Messe. - Gallery FASHION


Für das Showroom Concept liegen laut der Messechefin schon jetzt Anfragen großer, neuer Agenturen für die Ausgabe im Juli vor. Hier sehe man ganz klar weitere Expansionsmöglichkeiten.

Neben Trendvorträgen und Podiumsdiskussionen nutzte der VDMD die Düsseldorfer Modemesse erneut zur Verleihung des Fashion.Pluck.Award an den "Mode.Mut.Mann 2020".

Der Preis ging diesmal  an Finanzmanager Stéphane Bonutto, weil er offen und öffentlich Kleid, Rock, Bluse, Top und Absatzschuhe im Alltag trage, authentisch, nicht verkleidet, heißt es seitens des Designer-Netzwerks. 

Mode.Mut.Mann-Stéphane Bonutto mit Messechefin Ulrika Kähler (l.), René Lang und Mara Michel vom VDMD sowie Designerin Anja Gockel. - Gallery FASHION


Bonutto sei Vorreiter für eine Generation an Männern, die sich nicht an Konventionen halten wollen und habe bereits begonnen auf die Garderobe von Frauen zurückzugreifen, bevor die Avantgarde der Designer das Gender-Thema aufgegriffen hätten. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.