×
3 354
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
18.07.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

CPD: Ordertage in Düsseldorf starten

Veröffentlicht am
18.07.2017

Die Karawane zieht an den Rhein: Vom 21. bis 24. Juli steht mit der Collection Première Düsseldorf (CPD) und den Messen Gallery, Supreme und Date sowie rund 800 geöffneten Showrooms in der nordrhein-wesfälischen Landeshauptstadt die Order für Frühjahr/Sommer 2018 an. 

Freuen sich auf die kommenden Ordertage: Klaus Brinkmann, Angelika Firnrohr (v.l., beide Fashion Net), Mirjam Dietz (Munichfashion.Company), Ulrike Kähler (Igedo), Dirk Büscher (MarcCain Agency), Michael Arlt (Date), Regis Benabou (mab) und Jonas Klingenstein (The Fable). - CPD


Mittlerweile hat sich ein Teil des Messegeschehens erfolgreich auf dem Areal Böhler etabliert – inklusive des Schauenformat Platform Fashion. Die Supreme Women&Men findet wie gewohnt am Bennigsen-Platz statt und auch die Hallen 29/30 sind zur Order auf Hochbetrieb eingestellt. Die Accessoire-Messe Date findet im Fashion House 2 statt.

Insgesamt werden in Düsseldorf an den vier Tagen rund 3.000 Kollektionen zu sichten sein. Ein gemeinschaftlicher, vom Fashion-Net-Netzwerk organisierter Shuttle-Service zwischen den einzelnen Standorten gehört weiter zum Angebot. Eingebunden sind das Düsseldorf Fashion House, Halle 29/30 und "doubleU", die Gallery und Platform Fashion auf dem Areal Böhler sowie die Supreme Women&Men Düsseldorf. Hier ist der zentrale Haltepunkt der Karl-Arnold-Platz.

Schon fast traditionell ist das "Fashion Net & Friends Come Together" am CPD-Sonntag mit rund 800 Gästen das zentrale Event der Ordertage. Bereits zum achten Mal lädt das Fashion-Business-Netzwerk Düsseldorf zum entspannten Branchentreffen ein. Erneut findet die Party diesmal im Blumengroßmarkt (Ulmenstraße) statt.

„Düsseldorf ist nach wie vor eine der wichtigsten Modestädte in Deutschland und steht für Business und weniger für Show. Daher haben wir uns ganz bewusst für diesen Standort entschieden. Sowohl nationale als auch internationale Kunden kommen nach Düsseldorf um bei uns zu ordern. Es werden vor allem feste Termine in unserem Loft-Showroom vereinbart, damit wir in Ruhe "Quality-Time" mit unseren Kunden verbringen können,“ so Designer Steffen Schraut. 

Ganz wie Steffen Schraut sehen es auch die zahlreichen Einkäufer, die, einer Umfrage von Fashion Net zufolge, zwischen 30 und 60 Tagen im Jahr in Düsseldorf ordern. So geht es auch nach der CPD am Rhein geschäftig weiter. 

 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.