×
1 593
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP - BERLIN
Buyer Urban Sports (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SWAROVSKI
Key Account Manager (w/m/d) Swarovski Professional
Festanstellung · KONSTANZ
GI GROUP FASHION & LUXURY
Sales Consultant (M/W/D) Luxury Furniture & Design
Festanstellung · MÜNCHEN
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

Das Modehaus Sonia Rykiel wird liquidiert

Von
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 25.07.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das Pariser Handelsgericht entschied am Donnerstag, dass das Haus Sonia Rykiel mangels Übernahmeangeboten liquidiert wird.

Sonia Rykiel - Frühjahr/Sommer 2019 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Am Donnerstagnachmittag, nachdem die Frist für die Abgabe von Übernahmeangebote dreimal verschoben wurde, entschieden die Richter für eine sofortige Liquidation, berichtete AFP.

Nur ein einziges Angebot war vom Pariser Handelsgericht für Sonia Rykiel geprüft worden, nachdem das Pariser Label im April 2019 in die Zwangsverwaltung eingetreten war, so die französische Tageszeitung "Le Monde". Das Angebot wurde von den Immobilienunternehmern Nicole Lévy und Julien Sedbon eingereicht und hätte sichergestellt, dass 39 der 133 noch für das Modelabel arbeitenden Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten hätten, während versucht worden wäre, Sonia Rykiel als Online-Marke neu zu etablieren.

Die Frist für die Einreichung eines Übernahmeangebots für Sonia Rykiel wurde zunächst auf den 31. Mai 2019, dann auf den 12. Juni festgelegt und mangels eines zufriedenstellenden Angebots weiter auf den 18. Juli verschoben.

Unter den potenziellen Käufern wurden in den letzten Monaten die Etam-Gruppe, die sich schließlich zurückzog, aber auch Emmanuel Diemoz, ehemaliger Direktor von Balmain, erwähnt. Im Jahr 2012 wurde die 1968 im Stadtteil Saint-Germain-des-Prés gegründete Marke teilweise an die Hongkonger Gruppe First Heritage Brands (ehemals Fung Brands) verkauft, die 2016 100%iger Gesellschafter wurde.

Bis 2018 verzeichnete das für seine bunt gestreiften Strickwaren bekannte Modehaus einen Umsatz von 35 Millionen Euro und einen Nettoverlust von 30 Millionen Euro. Im vergangenen März trennte sich Sonia Rykiel von ihrer künstlerischen Leiterin Julie de Libran.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.