David Beckham bringt mit Safilo Eyewear auf den Markt

David Beckham hat einen 10-jährigen Brillen-Lizenzvertrag mit dem italienischen Brillen-Spezialisten Safilo Group unterzeichnet.

Photo: Kent & Curwen

Safilo, dessen Portfolio Lizenzen für Dior, Fendi, Givenchy und Max Mara umfasst, wird David Beckham Sonnenbrillen und Korrektionsbrillen entwerfen, herstellen und vertreiben, wobei die erste Kollektion im Januar 2020 auf den Markt kommen soll.

"Ich trage ständig Sonnenbrillen und es ist ein Accessoire, das ich liebe. Für mich ist es wichtig, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der das Design und die Verarbeitung des Produkts in den Mittelpunkt seines Engagements stellt, wie ich es selbst tue.", kommentiert David Backham.

Diese Ankündigung erfolgt nur wenige Tage, nachdem die Familie Beckham die 33%ige Beteiligung ihres Geschäftspartners Simon Fuller an Beckham Brand Holdings für rund 50 Millionen Dollar erworben hat.

Der ehemalige englische Fußballspieler ist zudem am Herrenmodelabel Kent & Curwen beteiligt und gründete mit L'Oreal im vergangenen Jahr eine Herren-Pflegemarke namens House 99.

"Es ist mir eine große Ehre, diese Marke, die den Namen eines der berühmtesten und erfolgreichsten Fußballspieler der Welt trägt, in unserem Portfolio begrüßen zu dürfen", sagte Angelo Trocchia, CEO der Safilo Group, und fügte hinzu, dass die Marke im Premiumsegment angesiedelt sein wird.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

BrillenKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN