×
2 358
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
28.10.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Decathlon plant Expansion in Österreich

Veröffentlicht am
28.10.2020

Erst vor wenigen Tage kündigte der französische Sportartikelhersteller und -händler eine Expansion in Süddeutschland an. Nun folgt Österreich. Hier eröffnet Decathlon am 13. November seine zweite Filiale im Norden Wiens. Weitere Standorte in Klagenfurt, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck seien in Planung.

Gábor Pósfai mit neuem Wien Store-Leiter Akos Juhasz - Sebastian Fuchs


Der zweite österreichische Decathlon Standort liegt im Gewerbepark Stadlau und streckt sich über 2.800 Quadratmeter Verkaufsfläche.
 
"Viele unserer Kunden kommen aus dem nördlichen Teil Wiens. Um unserem Motto ‘Sport so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen‘ auch gerecht zu werden, haben wir recht schnell erkannt, dass die Lage in Wien Nord perfekt ist. Der Gewerbepark ist gut besucht und sowohl öffentlich als auch mit dem Auto leicht erreichbar. Der Store ist zwar etwas kleiner als unser Flagship-Store, wird aber wie in Vösendorf die ganze Vielfalt des Sports anbieten und Services wie Click & Collect – also den Abholservice im Store – anbieten", erklärt Decathlon Geschäftsführer, Gábor Pósfai.

Unter der geschäftlichen Leitung von Gábor Pósfai eröffnete Decathlon im August 2018 seinen ersten Standort in Österreich. Der 4.000 Quadratmeter große Flagship-Store befindet sich im SCS Park Vösendorf.
 
Für die Eröffnung des Wiener Stores habe sich der Sporthändler etwas Besonderes einfallen lassen. "Damit wirklich alle bei der Eröffnung unseres neuen Stores dabei sein können, veranstalten wir bereits am 11. November ein virtuelles Pre-Opening mit Fitness-Experten Roman Daucher. Bei einem gemeinsamen Live-Workout, bei dem jede und jeder über unsere Social-Media-Kanäle teilnehmen kann, wird es auch einen digitalen Rundgang durch die neue Filiale sowie Gewinnspiele geben", so Marketing-Leiterin, Lisa-Maria Neuhofer.
 
Anlässlich des erfolgreichen Jahrs blicke Decathlon positiv in das Jahr 2021 und verrät weitere Zukunftspläne für den österreichischen Markt.
 
"Wir haben seit dem Markteintritt eine wirklich gute Basis geschaffen und Decathlon Österreich verzeichnet seit rund einem Jahr eine sehr erfolgreiche Bilanz. Das zeigt uns, dass sich unser Geschäftsmodell auch in der Krise bestätigt hat und uns zu dem guten Ergebnis verholfen hat. Um unser Einzugsgebiet in Österreich zu erweitern, haben wir in den letzten Monaten viele Verhandlungen bezüglich neuer Standorte geführt", sagt Gábor Pósfai.
 
Ziel sei es, in jedem größeren Bundesland eine Filiale zu errichten. Das erste Projekt nach Wien Nord soll Klagenfurt sein.
 
"Wir freuen uns sehr, bereits im Frühjahr nächsten Jahres den dritten Store beim Möbelhaus Rutar in Klagenfurt eröffnen zu können. Weitere Standorte wie Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck sind in Planung", so Pósfai.
 
Decathlon wurde 1976 gegründet und zählt heute mit über 12 Milliarden Euro Umsatz sowie rund 80.000 Mitarbeitern zu den größten internationalen Sportartikelherstellern und -vertreibern weltweit. In mehr als 1650 Filialen in mittlerweile 56 Ländern wird Ausrüstung und Bekleidung für rund 70 verschiedene Sportarten unter einem Dach geboten.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.