×
4 827
Fashion Jobs
CALZEDONIA HOLDING SPA
HR Retail Specialist (M/W/D) - Süddeutschland
Festanstellung · STUTTGART
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
WIESMANN PERSONALISTEN GMBH
People & Culture Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PEEK&CLOPPENBURG KG HAMBURG
Area Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
CALZEDONIA HOLDING SPA
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
27.08.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Deichmann eröffnet größte deutsche Filiale in München

Veröffentlicht am
27.08.2019

Deichmann hat in München vor kurzem einen Laden der angekündigten neuen Generation an Flagship-Stores eröffnet. Das Geschäft im Joseph Pschorr Haus, Neuhauser Straße 19-21, ist mit rund 2.300 Quadratmetern die bisher größte Filiale des Schuheinzelhändlers. Sie ist Teil einer technikorientierten Entwicklungslinie, die der Essener Footwear-Spezialist in diesem Sommer auf den Weg gebracht hat. Damit will das Unternehmen auch besonders die eigenen Omnichannel-Ambitionen unterstreichen.

Der Omnichannel-Ansatz steht in der Münchener Filiale besonders im Fokus. - DEICHMANN


München ist für den Schuheinzelhändler ein wichtiger und attraktiver Standort. Das Unternehmen ist seit 34 Jahren in der Landeshauptstadt vertreten und betreibt dort inzwischen zehn Filialen.

In dem Flagship-Store in der bayerischen Landeshauptstadt stehen Highlight-Elemente, große Screens und ein Omnichannel-Bereich im Fokus.

Die neue Filiale führt die bisherigen Standorte an der Kaufinger Straße und an der Neuhauser Straße unter einem Dach zusammen.

Neben den Highlights aus den jeweils aktuellen Kollektionen können die Kunden im neuen Store das Basis-Sortiment aller Filialen und Accessoires wie u.a. Taschen finden.

Während sich das alte Ladenlokal über fünf Etagen erstreckte, bietet der neue Standort ein Einkaufserlebnis auf zwei Ebenen mit 47.000 Paar Schuhen, einer 350 Quadratmeter großen Sportfläche, einem großen Accessoire-Bereich und einer besonderen Online-Exklusiv-Abteilung.

Hier werden in einem Pilotprojekt Modelle gezeigt, die es laut der Essener nur online gibt. Wer sie kaufen möchte, kann sie im Laden entweder über die Kasse, über ein spezielles Kunden-Touchdisplay oder über die iPads des Verkaufspersonals bestellen, in der Filiale bezahlen und sich direkt nach Hause liefern lassen.

Damit sei die Verknüpfung von stationärem und digitalem Handel auf dem neusten Stand, heißt es seitens Deichmann. <<<8>>>
Heinrich Deichmann bezeichnet die Neueröffnungen als "gelungenes Beispiel für den Ausbau des eigenen Omnichannel-Konzeptes".

"Wir wollen den Kunden das Beste aus beiden Welten bieten und sowohl den stationären als auch den Onlinehandel fit für die Zukunft machen", so der Vorsitzende des Verwaltungsrates.

Blick in den Store. - DEICHMANN



Der Startschuss für den Flagship-Store in München ist die jüngste von drei Eröffnungen großer Filialen innerhalb von sechs Wochen. Nachdem in Frankfurt am Main am 4. Juli eine 2.010 Quadratmeter große Filiale auf der Zeil eröffnete, präsentiert sich seit dem 11. Juli auch der Store am Stammsitz des Unternehmens in Essen komplett neu. 

Das in der Innenstadt am Limbecker Platz gelegene, 1.970 Quadratmeter große Geschäft hat u.a. eine offenere Fassade erhalten 

Neben baulichen Veränderungen wurde bei allen drei Filialen besonderer Wert auf die stärkere Verknüpfung von stationärem und Onlinehandel gelegt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.