×
12 230
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Product Manager - Zalando Premium Logistics
Festanstellung · STOCKHOLM
ZALANDO
Senior Product Manager - Capacity And Order Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
04.12.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Deichmann unterstützt Verbraucherschutz für Geflüchtete

Veröffentlicht am
04.12.2022

Deichmann will Geflüchteten beim Verbraucherschutz helfen. Über seine eigene Stiftung unterstützt der Essener Schuhhändler dafür die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz mit einer Spende von 25.000 Euro.

Der Essener Schuhhändler will Geflüchteten beim Thema Verbraucherschutz helfen. - Deichmann


Konkret beinhaltet das aktuelle Projekt ein umfangreiches Informationsangebot, um die neue Verbrauchergruppe mit Energiesparmaßnahmen vertraut zu machen. Dazu setzt die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZBB) das ukrainisch- und russischsprachige Projekt bundesweit um. Animierte Videoproduktionen und digitale Infotexte beschäftigen sich mit ausgewählten und im Alltag relevanten Energiefragen.

Sie geben u.a. Tipps zu individuellen Energiesparmaßnahmen wie Kochen mit Restwärme, sinnvolles Lüften, Lebensmittelkonsum und -lagerung oder auch Heizen. Zudem gibt es Informationen zu Vertragsabschluss und -kündigung, Anbieterwahl in einem liberalisierten Energiemarkt, zu unterschiedlichen Tarifen und möglichen Kostenfallen. Das Projekt bezieht zudem die digitalen und strukturellen Netzwerke in die Verbreitung ein, in denen die Geflüchteten verkehren. Die VZBV steht hier in enger Verbindung mit ukrainischen Verbänden und Organisationen in Deutschland. 

Die Unterstützung findet laut Deichmann in Deutschland und im Ausland statt. Mit dem aktuellen Projekt unterstützt das Unternehmen die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz bereits zum dritten Mal. 2018 und 2019 wurden über den "Fonds für Verbraucherbildung" bereits das Projekt "WEBiTIPP" gefördert, das online Tipps zum Verbraucherschutz für Geflüchtete gibt, und in einem zweiten Projekt AWO-Mitarbeiter zum Thema Verbraucherschutz für Geflüchtete geschult hat.

Die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz hat das Ziel, die Verbraucherarbeit in Deutschland zu stärken. Mit der gezielten Förderung von Projekten, speziell im Bereich Verbraucherbildung, macht sie fit für den Konsumalltag. Dadurch ermöglicht sie es, die Stellung der Verbraucherinnen und Verbraucher zu verbessern. Sie bietet Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft eine Dialogplattform, um sich gemeinsam für Verbraucherbildung zu engagieren. Die Stiftung wurde vom Verbraucherzentrale Bundesverband und seinen Mitgliedsorganisationen gegründet. Ihre Projekte finanziert die Stiftung u. a. aus dem Fonds für Verbraucherbildung, in den Unternehmensspenden fließen. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.