Deka übernimmt irisches Shoppingcenter Whitewater

Am Dienstag besiegelte der Investmentfonds Deka Immobilien die Übernahme des Whitewater Shopping Center im irischen Newbridge in Kildare. Der Kaufpreis betrug 180 Millionen Euro.

Das Whitewater Shopping Center ist das größte regionale Einkaufszentrum Irlands – Savils Ireland - Savils Ireland

Das knapp 30 000 m² große Shopping Center ist das größte regionale Einkaufszentrum in ganz Irland. Mehr als 70 Einzelhändler finden im zweistöckigen Gebäude Platz. Zusätzlich zur zentralen Präsenz von Debenhams und Marks & Spencer umfasst die Anlage auch eine breite Auswahl an Modelabels wie Zara, H&M, River Island, Oasis, Monsoon, Easons und viele andere mehr.

Irischen Medienberichten zufolge weckte die Immobilie auch das Interesse verschiedener Investoren aus anderen europäischen und amerikanischen Fonds sowie von Private Equity-Unternehmen. Whitewater war zuvor im Besitz von Ballymore Properties & Elm Holdings.
 
Für Deka handelt es sich bei Whitewater bereits um das zweite Einkaufszentrum in Irland. Im Jahr 2005 übernahm der Fonds bereits das Mahon Point Shopping Center in Cork für 250 Millionen Euro. Zudem zählt ein Tommy Hilfiger Store an der Grafton Street in Dublin zum Deka-Portfolio.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN