Denim-Messe Kingpins Amsterdam erwartet 50 Fachbesucher

Die nächste Ausgabe der niederländischen Denim-Fachmesse Kingpins findet am 28. und 29. Oktober in der Westergasfabriek in Amsterdam statt. Erwartet werden rund 50 Fachbesucher aus Europa, den USA und Asien.


Kingpins Amsterdam
Nach der asiatischen Ausgabe Anfang August in Hongkong und noch vor der amerikanischen Version in New York am 3. und 4. November findet die Messe in Zusammenarbeit mit Lycra Moves wieder in Amsterdam statt. Für diese neue Ausgabe werden mehrere Key Player der Branche erwartet, wie Advance Denim, Artistic Fabrics Mills, Arving, Blue Farm, Cone Denim, Denim Valley, Lenzing und Tavex.

Die Fachmesse bietet erneut einen optimalen Rahmen für verschieden Vorträge zu den Trends der Saison und den wichtigen Entwicklungen der Branche. Zusätzlich zur Analyse der Frühjahr-/Sommer-Schauen 2016 sowie der Denim-Trends für die Frühjahr-/Sommersaison 2017 von WGSN präsentiert Invista die jüngsten Angebote im Bereich Knit Denim. An einer Podiumsdiskussion werden zudem Fragen rund um den „Premium“-Sektor behandelt, sowohl im ursprünglichen wie auch im heutigen Sinn.

Am 7. und 8. Mai 2014 wurde die Kingpins erstmals in den Niederlanden organisiert, rund 40 Fachbesucher nahmen an der Erstausgabe teil. Die Veranstaltung stellt dabei eine neue Konkurrenz für die Denim by PV dar, die zum selben Zeitpunkt nach Barcelona verlegt wurde. Weiterer Mitstreiter ist die Blue Zone der Munich Fabric Start.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN