×
4 404
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
VF INTERNATIONAL
HR Retail Partner
Festanstellung ·
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
27.08.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Rücktritt von Luxottica-Chef Andrea Guerra schlägt hohe Wellen

Veröffentlicht am
27.08.2014

Beim italienischen Brillenhersteller Luxottica herrscht seit der Ankündigung des Rücktritts von Andrea Guerra hektisches Treiben. Die überraschende Entscheidung, die vor wenigen Tagen in der italienischen Presse angekündigt wurde, sorgt weiterhin für Gerüchte und Kommentare. Die Börse reagierte empfindlich auf die Neuigkeit, die Aktien der weltweiten Nummer Eins im Brillengeschäft sackten an den folgenden Handelstagen ab. Für den ersten September wurde der Verwaltungsrat zu einer Sitzung einberufen, um den Rücktritt zu bestätigen und die Rahmenbedingungen zu bestimmen.

Andrea Guerra


Die Kluft zwischen dem Präsidenten und Gründer von Luxottica, Leonardo del Vecchio, und dessen Vorstandschef Andrea Guerra hat sich vertieft. Guerra hat wesentlich zum Erfolg von Luxottica in den vergangenen Jahren beigetragen.

Andrea Guerra ist seit 2004 Vorstandschef des italienischen Unternehmens, das Brillenkollektionen für zahlreiche Marken wie Giorgio Armani, Chanel und Prada herstellt. Unter seiner Führung stieg der Aktienwert des Mutterkonzerns von Ray Ban und Oakley von 13 Euro im Jahr 2004 auf fast 40 Euro an. Der Umsatz von Luxottica stieg innerhalb von zehn Jahren von weniger als 3 Milliarden Euro auf 7 Milliarden Euro.

Mehreren Beobachtern zufolge hatten del Vecchio und Guerra nicht mehr dieselbe Vision für die Zukunftsstrategien des Konzerns. Der Präsident von Luxottica soll sich insbesondere an Guerras Entscheidung gestoßen haben, eine Partnerschaft mit dem amerikanischen Riesen Google einzugehen, um die interaktiven „Google Glass“-Brillen herzustellen.

Anderen Quellen zufolge ist die Zeit des einzigen „Super“-Managers, bei dem alle Fäden zusammenlaufen, vorbei. Das Unternehmen wünsche sich an seiner Spitze nun ein Führungsteam. Luxottica soll den Personalberater Egon Zehnder beauftragt haben, den oder die Nachfolger von Andrea Guerra zu finden. Zu den möglichen Kandidaten zählt auch der heutige Finanzchef des Brillenkonzerns, Enrico Cavatorta.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.