×
11 626
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Düsseldorf
Festanstellung · DÜSSELDORF
ZALANDO
Zps Treasury Lead
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
Werbung
Veröffentlicht am
28.09.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Deuter startet temporären Reparaturservice

Veröffentlicht am
28.09.2022

Im Rahmen der Deuter Promise Tour repariert Deuter im Oktober und November bei drei Händlern vor Ort gebrauchte und in die Jahre gekommene Deuter Produkte. Darüber hinaus nutzt der Rucksack-Experte den temporären Reparaturservice in Aachen, München und Mülheim Kärlich, um über seine Nachhaltigkeitsstrategien zu informieren.

Deuter bringt seinen stationären Reparaturservice nach München,Mülheim Kärlich und Aachen. - Deuter


Die Aktion findet in diesem Jahr am 07. Oktober in München im Sporthaus Schuster, am 21. Oktober in Mülheim Kärlich im Sporthaus Krumholz und am 18. November in Aachen im Sport Spezial statt.
  
Um den Produkten einen langen Lebenszyklus zu gewährleisten, bietet das Unternehmen seinen Kundinnen und Kunden einen lebenslangen Reparaturservice an. Normalerweise werden die Produkte nach Gersthofen zur Reparatur geschickt und dort wieder einsatzbereit gemacht. Mit der Promise Tour bringt das Unternehmen Nähmaschine, Garn, Ersatzteile und Schneider in die Geschäfte und Kunden können mit ihren schwächelnden Produkten ganz einfach zum Handel vor Ort gehen.
 
Alle Rucksäcke, die aufgrund der Zeit nicht direkt vor Ort repariert werden können, nimmt das Team zur Reparatur mit nach Gersthofen. Dort nähen die Mitarbeitenden des Reparaturservices schon seit vielen Jahren Flicken auf, tauschen Reißverschlüsse aus und vernähen Bänder oder fertigen individuelle Lösungen auf Kundenwunsch an.

Im Rahmen der Promise Tour schult Deuter auch die teilnehmenden Händler und deren Mitarbeitenden zu wichtigen Nachhaltigkeitsthemen und der Deuter CSR-Strategie. So sollen sie umfassendes Knowhow erhalten, das für eine nachhaltige Beratung der Kunden essenziell sei.
 
"Wir wollen das bewahren, was wir lieben, damit auch zukünftige Generationen in einer intakten Umwelt leben können. Im Mittelpunkt steht für uns dabei, menschliche und natürliche Ressourcen zu schonen und durch verantwortungsvolles, tägliches Handeln dazu beizutragen, den Ast, auf dem wir alle sitzen, nicht abzusägen. Mensch, Natur, Wirtschaft – es geht nur gemeinsam", sagt Geschäftsführer Robert Schieferle.
 
Deuter schlägt mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie einen ganzheitlichen und integrierten Weg ein. Dazu zählen unternehmensinterne Hebel, wie vorausschauende Produktentwicklung, reduziertes Design, durchdachte Materialauswahl, ressourcenschonende Produktion, umweltfreundlicher Transport und faire Arbeitsbedingungen.
 
Zudem setzt das Unternehmen auf umfangreiche Schulung der eigenen Mitarbeitenden und Händlern in Sachen CSR-Knowhow und auf die Aufklärung der Kunden über die eigene Verantwortung im Alltag, den gewissenhaften Einsatz der Produkte bei Outdoor-Aktivitäten und den eigenen, nachhaltigen Konsum.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.