×
2 358
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
14.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

DFD: Gallery Fashion&Shoes steht in den Startlöchern

Veröffentlicht am
14.07.2021

In früheren Saisons hieß es nach dem Marketig-Spektakel auf der Berliner Fashion Week fast monoton "die Karawane zieht weiter an den Rhein", um ihre Order abzuschließen. Wer da nun nach einer ersten digitalen Frankfurt Fashion Week nun alles wandert, sei dahin gestellt. Die Order hat in der Landeshauptstadt nach wie vor ihre Heimat. Zu den kommenden Düsseldorf Fashion Days steht auch die Gallery Fashion&Shoes samt Rahmenprogramm in den Startlöchern. 

Impression von der vergangenen Gallery-Ausgabe in Düsseldorf. - Igedo Company


Rund 300 Label werden sich vom 24. bis 26. Juli auf dem Areal Böhler präsentieren, flankiert vom Showroom Concept ab 22. Juli in der Halle am Wasserturm und der Alten Schmiedehalle.

Unter den durch Agenturen vertretenen Marken aus Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland sid u.a. Bugatti, Fratelli Rossetti, Alysi, Baci Fashion, Maliparmi, Mario Valentino, Pagani, T-Love, Hannes Roether, Moma, Than Minh, Alfa Romeo, Avirex, The Noo, Franco Ferrari, Majestic Filatures, Trippen, Bagnoli Sartoria Napoli, Bombers Original, Dragon, Ooon Cashmere, Salvatore Piccolo, Teezy und Pantofola D'Oro 1886.

Neu in der World of Accessories ist u.a. Arlt aus Deutschland mit den Brands Burni, Emma B., McBurn und McBurn white.

Im Segment Design & Avantgarde sind u. a. Catherine André aus Frankreich, La Vaca Loca aus Spanien, Mimicri aus Deutschland, Sophia Elly by Stizzoli und Serien Umerica aus Italien oder Zen Ethic vertreten. 

"Wir freuen uns auf die anstehende Veranstaltung zum regulären Termin: Selbstverständlich nur auf Basis der 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen). Austausch und Inspiration sind wichtiger denn je. Kunden wollen mit Neuem überrascht und begeistert werden. Der direkte persönliche Draht ist key", so Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company. Daher habe die Igedo das Rahmenprogramm mit zusätzlichen Branchentalks zu aktuellen Themen erweitert.

Das Rahmenprogramm bestreitet u.a. Angelika Schindler-Obenhaus (COO Gerry Weber) auf dem Future Female Fashion Forum am Sonntagvormittag. Dominik Benner, Gründer der Platform Group (u.a. Schuhe24.de, Outfit24.de) spricht dann am Nachmittag in einer Talkrunde über die Zukunftschancen von Marktplatztechnologien.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.