×
1 857
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die angeschlagene Marke Delpozo arbeitet mit Anthropologie zusammen

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2020

Die ersten Entwürfe von Lutz Huelle für Delpozo wurden im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit mit Anthropologie vorgestellt. Wie FashionNetwork.com im Dezember exklusiv berichtete, präsentiert das spanische Designer-Label, das sich derzeit im Verkaufsprozess befindet, im Rahmen einer Zusammenarbeit die ersten Kreationen von Huelle.  

Florale Drucke und leuchtende Farbkombinationen ziehen sich durch das gesamte Sortiment - Anthropologie


"Unsere einzigartige Art und Weise, wunderbar kuratierte Stücke zu schaffen, zusammen mit der Leidenschaft und dem Enthusiasmus von Anthropologie, war eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration", sagte Lutz Huelle über die Zusammenarbeit. Die 20-teilige Kollektion umfasst Mode, Accessoires, Wohn- und Möbelstücke. Getreu den Design-Codes von Delpozo, die erstmals 1974 von Jesús del Pozo aufgestellt wurden, sind die Entwürfe mit reichlich Plissee, Verzierungen und Stickereien versehen. Aber es gibt auch ein Gefühl von frischer Energie, eine Art Gewissheit, dass sich die Marke unter der Führung des neuen Kreativdirektors weiterentwickelt.

Die gemeinsam vom Designteam der Marke und Colette Brown, Womenswear-Designerin bei Anthropologie, entworfene Kollektion zeigt einen kreativen Ansatz in Bezug auf Volumen, Farbe, Silhouette und handwerkliche Techniken. Zu den Highlights gehören feine Kleider, ein riesiger Tüllrock, ein Jacquard-Trenchcoat und ein Sweatshirt mit neonpinken Details. Passende Stirnbänder und klobige Sneaker vervollständigen den Look.

Die 20-teilige Kollektion kommt diesen Monat auf den Markt - Anthropologie


Die Home Collection umfasst Bleistifte, Notizbücher, eine Wendebettwäsche mit buntem Print und einen samtbezogenen Sessel. Die Preise für die Produktreihe beginnen bei 48 Pfund für ein Stirnband und reichen bis 468 Pfund für den Sessel.

Gill McCulloch, Buying Director für Anthropologie Europe, sagte: "Delpozo wird für seine Kreativität und sein handwerkliches Können gefeiert, eine Philosophie, die mit dem Ethos von Anthropologie Europe übereinstimmt: Der kreative Einsatz von Farbe, Silhouette und Print zusammen mit dem zeitlosen Designansatz passt hervorragend zu Anthropologie und unserem Kunden."

Die Kollektion wird am 11. Februar in den 200 Anthropologie Stores weltweit – einschließlich der 15 Läden in Großbritannien und 5 im übrigen Europa – sowie online eingeführt.

Die Zusammenarbeit kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt für das spanische Unternehmen, das seit der Ankündigung von Perfumes y Diseño im September, seine Mehrheitsbeteiligung verkaufen zu wollen, nach einem neuen Eigentümer sucht. Dieser Schritt hat die Marke in Ungewissheit gestürzt und die Produktion der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 beendet.

In den letzten Monaten hat die Ready-to-wear-Marke ihre internationalen Flagship-Stores geschlossen und verschiedene Partnerschaften beendet. Um seine Liquidität zu verbessern, startete das Unternehmen im Dezember die Auflösung seines Bestands mit Rabatten von bis zu 95%; CEO Pablo Badía trat von seinem Posten zurück. Bedeutet die Zusammenarbeit mit Anthropologie eine Art Renaissance für die spanische Marke? Die Zeit wird es zeigen.  

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.