×
2 050
Fashion Jobs
SKECHERS
Außendienstmitarbeiter / Sales Representative (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · MAINHAUSEN
SKECHERS
Supervisor (M/W/D)
Festanstellung · BOCHUM
SKECHERS
Supervisor (m,w,d), Vollzeit
Festanstellung · ZWEIBRÜCKEN
ADIDAS
Product Manager App - Sportswear Mens - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager Ftw Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager (M/F/D) - Outdoor
Festanstellung · Herzogenaurach
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.12.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Bewerbungsrunde für den Prix LVMH 2020 ist eröffnet

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.12.2019

Das Rennen um den Prix LVMH 2020 ist eröffnet. Nachwuchsdesigner, die in die Fußstapfen von Thebe Magugu aus Südafrika und Hed Mayner aus Israel treten wollen, können sich ab sofort und bis am 2. Februar 2020 für die Teilnahme am Nachwuchsförderwettbewerb von LVMH bewerben. Dieser wurde 2013 vom französischen Luxushaus ins Leben gerufen.


Der Gewinner des Prix LVMH 2019, Thebe Magugu - ©Virgile Guinard


"Der Prix LVMH für Nachwuchs-Modeschöpfer steht Designern in der ganzen Welt offen, sofern sie unter 40 Jahre alt sind und mindestens zwei Damen-, Herren- oder Unisex-Bekleidungskollektionen entworfen haben. Die Bewerbungsdossiers sind ausschließlich auf der Website des Wettbewerbs unter www.lvmhprize.com einzureichen", informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das Halbfinale des Preises findet am Donnerstag und Freitag, 27./28. Februar 2020 im Rahmen der Pariser Modewoche statt.

Der Wettbewerb, den es erst seit sechs Jahren gibt, hat mit seinem Hauptpreis und dem im vergangenen Jahr in Karl-Lagerfeld-Preis umbenannten Sonderpreis insgesamt bereits 13 Designer gewürdigt. Einige davon defilieren heute auf den renommiertesten Laufstegen von Paris bis London und verbuchen Erfolg um Erfolg. Zu erwähnen sind unter anderem Marine Serre (Hauptpreis-Gewinnerin 2017), Jacquemus (Sonderpreis 2015), Rokh (Sonderpreis 2018), Grace Wales Bonner (Hauptgewinnerin 2016), Marques'Almeida (Hauptgewinner 2015), Hed Mayner (Karl-Lagerfeld-Preis 2019) und Vejas (Sonderpreis 2016).

Die "Starthilfe" des Prix LVMH hat ihren Karrieren sicherlich gedient, denn zusätzlich zu einem Preisgeld von EUR 300.000 für den Hauptpreis und von EUR 150.000 für den Karl-Lagerfeld-Preis kommen die Gewinner in den Genuss eines einjährigen Mentoring-Programms.

Durch diese Unterstützung werden die glücklichen Gewinner "im Hinblick auf viele Bereiche von einem spezifischen LVMH-Team begleitet. Das betrifft die Aspekte geistiges Eigentum, Sourcing, Produktion, Vertrieb, Image, Kommunikation, Marketing, nachhaltige Entwicklung usw.".

In der siebten Ausgabe der Veranstaltung zeichnet LVMH wie üblich auch drei Studienabgänger aus. Frisch diplomierte Designer können teilnehmen, wenn sie 2019/2020 einen Studiengang abgeschlossen haben. Die drei Gewinner können ein Jahr lang in der kreativen Abteilung einer LVMH-Tochter arbeiten und erhalten ein Stipendium im Wert von EUR 10.000.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.