×
967
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Die Istanbul Fashion Week: Wo sich Pioniere der Modewelt treffen

Veröffentlicht am
today 09.10.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Istanbul Fashion Week findet vom 8. bis 11. Oktober 2019 im Zorlu PSM, Istanbul, Türkei, statt. Mit 41 Designern und 28 fabelhaften Modenschauen versammelt die Veranstaltung viele der wichtigsten Pioniere der Modewelt und präsentiert die Designerkollektionen der führenden türkischen Marken. Als hochmodernes Lifestyle- und Kulturereignis zieht es internationale Influencer und über 5000 Besucher pro Tag an. Die Verflechtung der faszinierenden antiken Kultur der Türkei mit dem modernen Stil der heutigen Mode macht diese Veranstaltung zu einem außergewöhnlich interessanten Ereignis. Das offizielle Laufstegprogramm mit der vollständigen Liste der Designer ist online einsehbar.

Mercedes-Benz Fashion Week Istanbul


Die Istanbul Fashion Week wird zweimal im Jahr nach dem offiziellen internationalen Modekalender organisiert und ist das angesagte, globale Modeereignis nicht nur in der Türkei, sondern in der gesamten geographischen Region. Die Türkei entwickelt sich schnell zu einem weltweit führenden Modezentrum, was zum Teil auf ihre einzigartige Lage zurückzuführen ist, die es ihr ermöglicht, aus den großen Kulturen Europas, Asiens und Afrikas zu schöpfen, ihre unterschiedlichen Stile zu verbinden und innovative globale Kleidung zu kreieren.

Türkische Designer versprechen innovative Textilien, Muster/Drucke, Raffinesse und kulturelle Bereicherung in der Modewelt. Mehrere türkische Designer haben ihre Labels bereits in führenden Warenhäusern weltweit eingeführt.

Die Türkei, die sich von Südosteuropa über die anatolische Halbinsel in Westasien erstreckt, hat eine faszinierende Geschichte der Textilherstellung, die bis ins Osmanische Reich zurückreicht. Bis heute ist die Türkei eines der bedeutendsten Textil- und Bekleidungsherstellerländer der Welt. Mit ihren modisch orientierten und qualitativ hochwertigen Produkten hat die Türkei ihren Anteil auf den Hauptmärkten, insbesondere auf dem europäischen Markt, erhöht. Das Land hat eine strategische Lage, da es das Tor zu den europäischen Märkten darstellt, und es ist derzeit der siebtgrößte Bekleidungsexporteur der Welt. Die Istanbul Fashion Week zielt darauf ab, die Modewelt zusammenzubringen und den anhaltenden Erfolg der türkischen Bekleidungs- und Konfektionsindustrie auf internationaler Ebene zu unterstützen.

Copyright © 2019 Dpa GmbH